Suchen

Robotik Deutsche Messe plant Robotation Academy in China

| Redakteur: Katharina Juschkat

Die Nachfrage nach Fortbildungen im Bereich Robotik ist groß. Seit sieben Jahren gibt es die Robotation Academy in Hannover – 2017 will die Academy auch in Foshan in China eröffnen, wie die Deutsche Messe AG jetzt mitteilte.

Firma zum Thema

(v.l.): Die Geschäftsführung der Deutsche Messe Technology Academy, Olaf Katzer und Thomas Rilke bei der Vertragsunterzeichnung mit Shi Weixiong.
(v.l.): Die Geschäftsführung der Deutsche Messe Technology Academy, Olaf Katzer und Thomas Rilke bei der Vertragsunterzeichnung mit Shi Weixiong.
(Bild: Deutsche Messe AG)

Ein Projekt aus Hannover zieht es in die Welt: Im November 2017 soll im chinesischen Foshan eine Robotation Academy eröffnen – entwickelt und aufgebaut von Fachleuten aus Hannover. Die Geschäftsführer der Deutschen Messe Technology Academy, Thomas Rilke und Olaf Katzer, haben am 7. Dezember 2016 den Vertrag mit Repräsentanten der Stadt Foshan unterzeichnet. In der Robotation Academy sollen jährlich rund 1000 Industrievertreter in Robotik und Automation sowie rund um die Industrie 4.0 geschult werden.

Südchinesische Stadt ist zentraler Standort von Robotik

Die Robotation Academy auf dem Messegelände in Hannover setzt dieses Konzept bereits seit sieben Jahren um. „Es ist großartig, dass wir jetzt ein internationales Netz von Technik-Akademien aufbauen“, sagt Geschäftsführer Rilke. „Der Bedarf nach Kompetenzzentren existiert weltweit. In Foshan befinden wir uns mitten in einem wichtigen Zentrum der chinesischen Industrie.“

Foshan liegt in der südchinesischen Provinz Guangdong und zählt rund acht Millionen Einwohner. Die Stadt gilt als zentraler Standort für den Maschinen- und Anlagenbau sowie für Robotik und ist Heimat von Midea. Der Konzern hat jüngst die Mehrheit am Roboterhersteller Kuka AG erworben. Midea soll einer von aktuell 18 Technologie-Partnern sein, die ihre Mitarbeiter in der Academy schulen lassen wollen.

Die Academy ist eine gemeinsame Initiative der Deutschen Messe AG mit der Volkswagen AG sowie 100-prozentige Tochter der Deutschen Messe AG. Mittlerweile erreicht die Robotation Academy in Hannover jedes Jahr an rund 200 Veranstaltungstagen etwa 3000 Teilnehmer aus der Industrie. Weitere Akademien der Deutsche Messe Technology Academy, die sich aktuell im Aufbau befinden, befassen sich mit den Themen Smart Cities, Virtual/Augmented Reality sowie 3D-Druck. (kj)

(ID:44432834)