Logo
25.09.2017

Artikel

Freikolbenlineargenerator des DLR erhöht die Reichweite von Elektroautos deutlich

Wissenschaftler des DLR wollen die Reichweite von Elektrofahrzeugen deutlich erhöhen – mit dem Freikolbenlineargenerator, einem Verbrennungsmotor, der bei leeren Batterien Strom für den Antrieb eines Elektroautos erzeugt und mit unterschiedlichen Kraftstoffen betrieben werden kan...

lesen
Logo
22.05.2017

Artikel

Der Güterzug der Zukunft soll Straßen entlasten

Um den Güterverkehr von der Straße auf die Schiene zu bringen, entwickelt der DLR ein neues Triebwagenprinzip. Der Zug soll autonom fahren können und wesentlich flexibler und schneller als heutige Güterzüge sein. Das kommt auch dem individuellen Transportbedürfnis entgegen.

lesen
Logo
21.04.2017

Artikel

Der Güterzug der Zukunft soll Straßen entlasten

Um den Güterverkehr von der Straße auf die Schiene zu bringen, entwickelt das DLR ein neues Triebwagenprinzip. Der Zug soll autonom fahren können und wesentlich flexibler und schneller als heutige Güterzüge sein. Das kommt auch dem individuellen Transportbedürfnis entgegen.

lesen
Logo
19.04.2017

Artikel

Der Güterzug der Zukunft soll Straßen entlasten

Um den Güterverkehr von der Straße auf die Schiene zu bringen, entwickelt der DLR ein neues Triebwagenprinzip. Der Zug soll autonom fahren können und wesentlich flexibler und schneller als heutige Güterzüge sein. Das kommt auch dem individuellen Transportbedürfnis entgegen.

lesen
Logo
13.04.2017

Artikel

Energie für den Klimaschutz

Energieforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zeigen auf der Hannover Messe vom 24. bis 28. April 2017, wie CO2-neutrale Brennstoffe in Zukunft mit erneuerbaren Energien hergestellt und genutzt werden können.

lesen
Logo
24.03.2017

Artikel

Die größte künstliche Sonne der Welt – scheint in Deutschland

Die größte künstliche Sonne der Welt scheint seit dem 23. März 2017 in Jülich. Mit der neuen Forschungsanlage sollen künftig unter anderem Produktionsverfahren für solare Treibstoffe, wie beispielsweise Wasserstoff, entwickelt werden.

lesen
Logo
16.03.2017

Artikel

Weniger klimawirksame Rußemissionen durch Biotreibstoffe in der Luftfahrt

Eine Beimischung von 50 Prozent Biotreibstoff reduziert im Reiseflug die Rußpartikelemissionen eines Flugzeugtriebwerks um 50 bis 70 Prozent gegenüber der Verbrennung von reinem Kerosin. Dies zeigt eine nun in Nature erschienene Studie, die auf gemeinsamen Forschungsflügen der NA...

lesen
Logo
08.02.2017

Artikel

DLR baut größte künstliche Sonne der Welt

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt will am 23. März 2017 die größte künstliche Sonne der Welt einweihen. Der Hochleistungsstrahler Synlight besteht aus 149 Xenon-Kurzbogenlampen und soll zu Forschungszwecken eingesetzt werden.

lesen
Logo
25.01.2017

Artikel

Erstes Bose-Einstein-Kondensat im Weltall erzeugt

Deutschen Wissenschaftlern ist es erstmalig gelungen, ein Bose-Einstein-Kondensat im Weltraum zu erzeugen und für Interferometrie-Experimente zu nutzen. Dazu wurde die Technologie so miniaturisiert, dass die Experimentanlage in das Nutzlastmodul einer Forschungsrakete passt. Bose...

lesen
Logo
29.09.2016

Artikel

Brennstoffzellenflugzeug HY4 absolviert Jungfernflug

HY4, das weltweit erste von Brennstoffzelle angetriebene viersitzige Passagierflugzeug, hat heute vom Flughafen Stuttgart aus seinen Erstflug absolviert. Nach einer knapp zehnminütigen Runde kehrte das vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Universität Ulm en...

lesen