Deutsche Patentrekorde

Deutschland gehört zu den Top-Weltstars bei Patentanmeldungen

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Die Bayern sind die Patentrekordler Europas

Im Vergleich der Bundesländer und Regionen hat in der EPA-Statistik Bayern die Nase sowohl bundesweit als auch europaweit vorne. Mit 7.656 Anmeldungen schlagen die Bayern sowohl Nordrhein-Westfalen (5.248) und Baden-Württemberg (5.087) als auch die Île-de-France (6.705). Knapp die Hälfte der bayerischen Anmeldungen mache dabei München mit 3.757 aus, das damit auch den deutschen Städtevergleich mit großem Abstand anführt. Dahinter folgen Ludwigshafen (1.089), Stuttgart (1.086), Berlin (825) und Leverkusen (680). München profitiere dabei zwar ein Stück weit von seiner Rolle als Sitz des EPA, der Effekt sei aber überschaubar und verzerre die Statistik nicht, so das EPA.

Europas Patentergebnisse weichen von den deutschen ab

Die Zahlen des EPA unterscheiden sich außerdem teilweise deutlich von denen des Deutschen Patentamts. Dort hatte man im Februar Baden-Württemberg als patentstärkstes Bundesland ausgemacht und Bosch als führendes Unternehmen. Dahinter könnten unterschiedliche Anmeldestrategien der Unternehmen stecken, vermuten die Experten im EPA. Siemens beispielsweise war in der Liste der anmeldestärksten Unternehmen beim Deutschen Patentamt gar nicht aufgetaucht – nur mal als Beispiel, für die Richtigkeit dieser Vermutung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48171239)