Suchen

Energiespeicher Die richtige Batterie

| Redakteur: Carina Schipper

In Zeiten erneuerbarer Energien spielen Speichertechnologien eine wichtige Rolle. Der Verband der Elektrotechnik und Elektronik (VDE) stellt einen Entwurf einer Anwendungsregel zu elektrischen Energiespeichern mit Lithium-Ionen-Batterien vor.

Firmen zum Thema

In der Anwendungsregel versammeln sich alle gegenwärtigen gesetzlichen Vorgaben und Normen für Lithium-Ionen-Batterien, so VDE.
In der Anwendungsregel versammeln sich alle gegenwärtigen gesetzlichen Vorgaben und Normen für Lithium-Ionen-Batterien, so VDE.
(Bild: Rob Nunn unter CC BY 2.0-Lizenz, flickr.com)

Der Leitfaden unter dem Titel „Stationäre Energiespeichersysteme mit Lithium-Batterien – Sicherheitsanforderungen“ unterliegt aktuell noch einem Einspruchsverfahren. Den voraussichtlichen formalen Erscheinungstermin setzt der VDE für Frühjahr 2015 an. Zusammen mit einer Risikoanalyse lässt sich das Konzept bereits jetzt schon nutzen, heißt es von Verbandsseite. In der Anwendungsregel versammeln sich alle gegenwärtigen gesetzlichen Vorgaben und Normen für Lithium-Ionen-Batterien und helfen den Herstellern von elektrischen Energiespeichern bei der Normenrecherche, zu der sie verpflichtet sind, um den Stand der Technik zu ermitteln, so die Frankfurter. Zudem spricht die Gebrauchsrichtlinie alle bekannten Gefahren und die damit in Zusammenhang stehenden Prüfungen an. Mit dem Hinweis auf noch nicht zu 100 % ausformulierte, kommende Normen wirft die VDE-Anwendungsregel auch einen Blick in Richtung Zukunft. So stellt sie den aktuellen Stand der Technik wie beispielsweise die IEC 62619 für stationäre elektrische Energiespeicher im industriellen Einsatz dar, versichern die Hessen. In der jüngeren Vergangenheit fingen vereinzelt elektrische Energiespeicher Feuer. Laut VDE bringen die zum Großteil darin als Stromspeicher eingesetzten modernen Lithium-Ionen-Batteriesysteme tatsächlich Risiken mit sich. Unsachgemäße Herstellung oder Installation können zum Versagen oder zum Hitzeentwicklung und schließlich zum Brand führen, warnt der Verband. Weiter empfiehlt er. beim Kauf eines elektrischen Energiespeichers auf eine Sicherheitsprüfung einer unabhängigen Einrichtung zu achten. Auch der VDE führt Tests auf diesem Gebiet durch und vergibt bei Bestehen ein VDE-Prüfzeichen.

(ID:43085909)