Suchen

Nanotechnologie Die Skyline der LEDs

| Redakteur: Carina Schipper

Forschern von Osram haben es geschafft, erstmals eine sogenannte 3D-Nano-LED für weißes Licht herzustellen. Die Innovation im Vergleich zu herkömmlichen Modellen: Die Oberfläche des Prototyps ist nicht mehr zwei sondern dreidimensional.

Firmen zum Thema

Mit zwei winzigen stromführenden Nadeln bringen OSRAM-Forscher eine 3D-Nano-LED für weißes Licht auf dem Wafer zum leuchten.
Mit zwei winzigen stromführenden Nadeln bringen OSRAM-Forscher eine 3D-Nano-LED für weißes Licht auf dem Wafer zum leuchten.
(Bild:Osram)

Bisher sind LED-Chips glatt und somit in ihrer Fläche begrenzt. Dieses Problem haben Forscher von Osram jetzt gelöst. Mit ihrer Idee gehen sie nämlich nicht in die Breite sondern in die Höhe. Sie haben die Oberflächenstruktur des Chips so verändert, dass er bei gleicher Größe in Zukunft ungefähr 10 Prozent mehr Licht erzeugt. Viele winzig kleine Säulen, die mit dem bloßen Auge gar nicht erkennbar sind, stehen auf dem Chip neben einander und vergrößern so die lichtemittierende Fläche. Martin Strassburg, Innovationsmanager bei Osram, beschreibt die Neuerung so: „Wenn man sich die Oberfläche eines 3D-Nano-LED-Chips unter dem Mikroskop anschaut, sieht es aus, als hätten wir auf einem flachen Stück Land ganz viele Hochhäuser errichtet. Das sorgt, wenn man so will, für mehr Fassadenfläche auf gleicher Grundstücksfläche.“

Neuer Leuchtstoff für die Nano-Säulen

Bei weißen LED muss das zuerst noch blaue Licht mit Hilfe eines Leuchtmittels in weißes Licht umgewandelt werden. Damit das auch bei den 3D-Nano-LED funktioniert, hat Osram einen neuen und effizienten Leuchtstoff entwickelt. Der ist so fein, dass er auch die Seiten der Nano-Säulen abdeckt, so die Wissenschaftler. Im nächsten Schritt wollen sie sich um eine bessere Kontrolle des Farbspektrums bemühen. Dazu müssen die Forscher die Farbabweichungen an den Seitenflächen der Säulen ausgleichen. Gleichzeitig denkt Osram in Richtung Industrialisierung. Der Konzern geht davon aus, dass in den kommenden Jahren die ersten Nano-LED den Weg ins Produkt finden werden.

(ID:42932203)