Suchen

Temperaturtransmitter

Digitaler Temperaturtransmitter für Thermoelemente

| Redakteur: Rebecca Näther

Wika hat seine Temperaturtransmitter-Familie komplettiert: Mit Typ T16 steht nun auch ein digitales Gerät ausschließlich für Thermoelemente (TC) zur Verfügung.

Firmen zum Thema

(Bild: Wika Alexander Wiegand)

Der Transmitter mit Analogausgang und hoher Grundgenauigkeit ist in Kopf- und Schienenausführung lieferbar. Er verarbeitet Signale aller handelsüblichen TCs. Er lässt sich über die Software Wika-Soft-TT und den Schnellkontakt Mag-WIK intuitiv und rasch konfigurieren. Wegen seines zusätzlichen Sensoranschlusses von außen, einem großen Klemmbereich (bis 2,5 mm²) und einer aufgedruckten Anschlussbelegung ist er zudem leicht zu installieren.

Wie sein Pendant für Widerstandssensoren, Typ T15, lässt sich der T16 vielfältig einsetzen. Er ist nach der EMV-Schutz-Norm DIN EN 61326-2-3:2013 zertifiziert, hat eine Sensorbruch-Überwachung gemäß Namur-Empfehlung und eine ATEX- bzw. IECEx-Zulassung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44905585)