Suchen

HeavyDuty Drehgeber Drehgeber zur energieautarken Überdrehzahlerfassung

| Redakteur: Julia Stemann

Die Familie der inkrementalen HeavyDuty Drehgeber HOG 86 von Baumer bietet mit der Ausführung HOG 86+FSL eine Variante mit mechanischem Fliehkraftschalter. Davon profitieren sicherheitsgerichtete Anwendungen, die eine hochzuverlässige, energieautarke Überdrehzahlerfassung fordern.

Firmen zum Thema

Die neue Variante HOG 86+FSL der HOG 86 Drehgeber-Serie von Baumer
Die neue Variante HOG 86+FSL der HOG 86 Drehgeber-Serie von Baumer
(Baumer)

Der HOG 86+FSL bietet die Drehzahlerfassung über zwei Prinzipien. Während die störfeste optische Abtastung auch unter widrigen Umgebungsbedingungen für eine gleichbleibende Qualität der inkrementalen Ausgangssignale sorgt, erfasst der energieautarke Fliehkraftschalter die Überdrehzahl rein mechanisch und übermittelt diese per Schaltausgang. Die frei wählbare Schaltdrehzahl wird werksseitig voreingestellt.

Optische Signalübertragung über Glasfaser

Die Auflösung wurde auf 5000 Impulse pro Umdrehung erhöht und das Anwendungsspektrum der Produktfamilie erweitert. Die Hochleistungs-Ausgangstreiber sichern die Bereitstellung von Signalen über Leitungslängen bis 550 m (TTL) beziehungsweise 350 m (HTL-P). Außerdem bietet Baumer eine Zubehörbox für die störfeste optische Signalübertragung bis 1500 m über Glasfaser.

Kern der inkrementalen HeavyDuty Drehgeber ist die Auslegung für lange Lebensdauer, unter anderem durch die doppelseitige Lagerung, die robuste Konstruktion und das langzeitstabile Dichtungskonzept.

(ID:43992105)