Steckverbinder

E-Antrieb erobert die Kommunen

| Autor / Redakteur: Ines Näther / Ines Stotz

Modulare Bauweise: auf alle Einsatzsituationen eingestellt

Der Schweizer Steckverbinderspezialist liefert schon seit Jahren Verbindungssysteme für Kommunalfahrzeuge und arbeitet beständig an neuen Lösungen. Das Herzstück der meisten Produkte ist die spezielle und mehrfach patentierte Kontaktlamellen-Technologie Multilam. Zahlreiche Kupferlamellen sorgen für effiziente Energieübertragung bei geringer Verlustleistung und stehen für eine lange Lebensdauer. Die Technologie findet sich beispielsweise auch beim Steckverbindersystem Combitac.

Die modulare Bauweise ermöglicht Fahrzeugherstellern die maßgeschneiderte Konfiguration elektrischer oder hybrider Steckverbinder. So lassen sich Module für Signale und Daten, Leistung bis 300 A, Hochspannung bis 5 kV, Druckluft, Flüssigkeiten, Lichtwellenleiter, Thermoelemente und mehr kombinieren.

Ein korrosionsfestes Aluminium-Druckguss-Gehäuse in Schutzart IP 68 schützt durch seine 360°-Abschirmung das Innenleben vor elektromagnetischen Einflüssen und ist darüber hinaus salznebelbeständig.

Steckverbinder für Hybridbusse in Barcelona

In den Hybridbussen der „Transports Metropolitans de Barcelona“ (TMB) mit ihren zwei Elektromotoren, überträgt Combitac den Ladestrom der Batterien, Steuersignale und die Druckluft für Federung, Türen und Bremsen. Die Harsh-Version CT-HE mit Leistungs- und Signalkontakten wurde speziell für Batteriepacks in rauer Umgebung wie in der Bahntechnik entwickelt.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43552793 / Steckverbinder & Anschlusstechnik)