Suchen

Antrieb Einbaufertiges Einachssystem

| Redakteur: Reinhard Kluger

Das DriveSet M192 von Systec ist ein einbaufertiges Einachs-System der extra-schnellen Geschwindigkeitsklasse fünf Meter pro Sekunde und der normalen Präzisionsklasse 0,1 mm. Der Clou

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Das DriveSet M192 von Systec ist ein einbaufertiges Einachs-System der extra-schnellen Geschwindigkeitsklasse fünf Meter pro Sekunde und der normalen Präzisionsklasse 0,1 mm. Der Clou an dem neuen System: Es ist besonders für die Positionierung extra-schwerer Lasten geeignet. Bis zu 40 Kilogramm können Anwender mit dem mechatronischen Komplett-System bewegen. Das DriveSet M192 wird per Zahnriemen, Planetengetriebe und positionsgeregeltem

Servomotor angetrieben. Die dazugehörige, auf einer Montageplatte angebrachte Xemo-Steuerung bietet je acht digitale Ein- und Ausgänge. In der Comfort-Variante gibt es die Steuerung auch komplett mit Bedienfeld in einem Schaltschrank montiert. Gedacht ist das System für die horizontale Integration. Mit unserem kräftigen Schnell-Positionierer können Sie viele Anwendungen im Bereich Teile-Handling auf einer Strecke von bis zu 2 m realisieren. Auch Entnahme-Aufgaben, beispielsweise an Spritzguss-Maschinen, sind denkbar. Genauso kann man das DriveSet M192 aber auch in Testanlagen einsetzen, bei denen es auf die Bewältigung großer Gewichte ankommt.

(ID:247371)