E-CAD Einfach auf die flexiblere Version umsteigen

Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Mensch und Maschine (MuM) hat in seine neue Version der Software für Elektroplanung und -konstruktion ECSCAD 2015 viele Kundenwünsche eingebaut. Produktmanager Oliver Rady verspricht in Sachen Performance, Funktionalität und Technologie „einen echten Meilenstein“.

Firma zum Thema

(Bild: Mensch und Maschine)

„Am meisten werden die Nutzer vom neuen ECSCAD-Projektmanager mit seiner flexiblen Struktur profitieren. Damit lassen sich Projekte so ablegen, wie es im Unternehmen oder in der Abteilung am besten ist“, sagt Oliver Rady. Dafür wurden große Teile des Codes neu geschrieben und Microsoft-Standards in der Bedienung konsequent umgesetzt.

Die Suche innerhalb eines Projekts wurde durch neue Funktionen vereinfacht und beschleunigt: Neu sind der Verwendungsnachweis für Artikelnummern und die Volltextsuche im Projektpfad. So kann man das ganze Projekt nach einem Bauteil oder einem beliebigen Text durchsuchen.

Wer Artikeldaten von Herstellern einlesen möchte, ist mit dem neuen ECSCAD viel flexibler. Das gilt einerseits für die Auswahl der Artikel aus den Online-Katalogen, aber auch für die Zuordnung der Stammdaten zu ECSCAD-Symbolen und Makros.

Betriebsmittelkennzeichen (BMK) können neu in das Markingsystem von Phoenix Contact exportiert werden, so dass es für Techniker noch einfacher wird, Bauteile konsistent zu kennzeichnen. Klemmleisten exportiert die neue Version nach Phoenix Contact Planning.

Darüber hinaus wurden die Querverweise verbessert, man kann Dokumente in Projekte einfügen und Stücklisten importieren, und es gibt neue Funktionen, um freikonfigurierbare Abschirmungen zu konstruieren.

Wie MUM-Spezialisten versichern, ist der Umstieg auf die neue Version für alle Anwender einfach: Auch ältere Projekte lassen sich in ECSCAD 2015 öffnen und weiterbearbeiten. Sämtliche Informationen bleiben erhalten. Die neue Software ist – wie seine Vorgänger – als Stand-alone und als Add-on verfügbar. Ersteres enthält den AutoCAD 2015 OEM Kern; das Add-on ist mit allen Applikationen einsetzbar, die auf AutoCAD 2015 basieren.

(ID:43501706)