Suchen

Indu-Sol Einfache Profinet-Planungshilfe

| Redakteur: Reinhard Kluger

Vor der Umsetzung erfolgt die Planung – so auch bei dem Aufbau einer neuen Profinet-Anlage. Mit der Software PROnetplan von Indu-Sol wird dem Elektrokonstrukteur die Planung wesentlich erleichtert.

Firmen zum Thema

PROnetplan gibt Hinweise auf die Notwendigkeit eines Netzwerkzugangs, um auch während des Anlagenbetriebes einen rückwirkungsfreien Netzzugang ohne Anlagenabschaltung zu realisieren.
PROnetplan gibt Hinweise auf die Notwendigkeit eines Netzwerkzugangs, um auch während des Anlagenbetriebes einen rückwirkungsfreien Netzzugang ohne Anlagenabschaltung zu realisieren.
(Indu-Sol)

Nicht nur die übersichtliche Darstellung des Netzwerks mit wenigen Handgriffen ist von großem Vorteil, sondern auch die Anzeige der voraussichtlichen Netzwerklast an jeder Schnittstelle. Durch einfache Simulationen von Kommunikationsparametern, z.B. Höhe der Aktualisierungsrate und Veränderungen der Netzstruktur lassen sich bereits während der Planungsphase mögliche Engpässe aufdecken. Netzwerkparameter wie Linientiefe und belegte Ports werden ebenfalls automatisch berechnet und angezeigt. Somit wird die Netzwerkstruktur schon vor der Anlagenumsetzung optimiert. PROnetplan gibt Hinweise auf die Notwendigkeit eines Netzwerkzugangs, um auch während des Anlagenbetriebes einen rückwirkungsfreien Netzzugang ohne Anlagenabschaltung zu realisieren. Durch Einblendung von Security-Hinweisen ist sofort zu sehen, an welchen Geräten freie Ports zur Verfügung stehen und welche geblockt werden müssen. Die mit PROnetplan erstellte Netzwerkübersicht dient schließlich als Grundlage zur praktischen Absprache des Netzwerkkonzeptes und später als Verdrahtungsplan für die Inbetriebnahme.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43200559)