ZVEI

Elektroexporte knacken erstmals 100-Milliarden-Euro-Grenze im Halbjahr

| Redakteur: Katharina Juschkat

ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann zum Wachstum des globalen Elektromarkts: „Für 2018 und 2019 erwarten wir Zuwächse von 5 und 4 %.“
ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann zum Wachstum des globalen Elektromarkts: „Für 2018 und 2019 erwarten wir Zuwächse von 5 und 4 %.“ (Bild: ZVEI/Frederik Böttcher)

Die deutschen Elektroexporte sind im ersten Halbjahr 2018 um 4,3 % gewachsen und knacken mit 101,7 Milliarden Euro erstmals die 100-Milliarden-Euro-Grenze.

Wie der ZVEI berichtet, kommen die deutschen Elektroexporte im ersten Halbjahr 2018 auf 101,7 Milliarden Euro und knacken damit erstmals die 100-Milliarden-Euro-Marke im ersten Halbjahr. Das entspricht einem Anstieg von 4,3 % gegenüber dem Vorjahr.

Abnehmerland USA verzeichnet leichtes Minus

Die Branchenausfuhren in die Industrieländer erhöhten sich im ersten Halbjahr um 3,2 % auf 66 Milliarden Euro. Die Exporte in die Schwellenländer wuchsen doppelt so stark um 6,5 % auf 35,7 Milliarden Euro. Im Ranking der größten Abnehmer gab es in der ersten Jahreshälfte kaum Änderungen: Ins erstplatzierte China gingen mit 10,2 Milliarden Euro 12,2 Prozent mehr Ausfuhren als im Vorjahr. In den USA auf Rang 2 wurden 8,5 Milliarden Euro abgesetzt – ein Minus von 0,9 Prozent. Frankreich bleibt Dritter.

Der höchste Zuwachs unter den Top-Ten-Abnehmerländern wurde mit den Niederlanden erzielt (+ 14,3 % auf 5,4 Milliarden Euro). Sie verdrängten Großbritannien auf Platz 5. Die Lieferungen ins Königreich gingen im ersten Halbjahr leicht um 0,7 Prozent auf 5,1 Milliarden Euro zurück.

China bleibt auf Platz 1

Der globale Elektromarkt wuchs im vergangenen Jahr nach Berechnungen des ZVEI um 6 % auf 4.223 Milliarden Euro. „Für 2018 und 2019 erwarten wir Zuwächse von 5 und 4 %“, erklärt ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann. Dabei sollte der asiatische Markt stärker wachsen als der amerikanische und der europäische.

Die größten Einzelländermärkte lagen auch 2017 in China, den USA, Japan, Südkorea und Deutschland. China könnte dieses Jahr um 7 % und nächstes Jahr um 6 % wachsen, die USA immerhin um 5 % 2018 und 4 % 2019. Der deutsche Markt soll 2018 4 % und 2019 3 % zulegen.

Initiative für industriefähiges 5G wächst

Mobilfunkgeneration 5G

Initiative für industriefähiges 5G wächst

25.07.18 - Um auf die kommende Mobilfunkgeneration 5G vorbereitet zu sein, gründete der ZVEI Anfang 2018 die 5G-Acia-Initiative. Jetzt sind mittlerweile 34 Mitglieder in der Initiative tätig. lesen

ZVEI-Geschichte: 100 Jahre für die Elektroindustrie

Verbandsarbeit

ZVEI-Geschichte: 100 Jahre für die Elektroindustrie

02.08.18 - Zehn Männer gründeten vor 100 Jahren den Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., kurz ZVEI, in Berlin. Seit dieser Zeit hat der Verband die rasante Entwicklung der Elektroindustrie begleitet. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45469715 / Marktforschung & Marktentwicklung)