Suchen

Codesys V3.5

Enegineering-Software mit neuem Service Pack

| Redakteur: Reinhard Kluger

Codesys V3.5 SP4 erweitert auch die Feldbus-Unterstützung im IEC 61131-3 Programmiersystem.

Firmen zum Thema

( 3S )

So steht zusätzlich zum integrierten EtherNet/IP-Konfigurator nun auch ein Protokoll-Stack in Form einer portablen Codesys-Bibliothek zur Verfügung. Damit wird eine Ethernet/IP-Einsteckkarte als Feldbus-Scanner (Master) überflüssig. Der Konfigurator unterstützt jedoch weiterhin die Hilscher cifx-Karte mit Ethernet/IP-Stack. Mit dem neuen Service Pack können jetzt auch vollständige Energieverteilungssysteme nach IEC 61580 mit einem integrierten Konfigurator und Protokollstack realisiert werden.Die Erweiterung richtet sich insbesondere an Steuerungshersteller im Bereich der automatisierten Energieverteilung, die dieses Protokoll implementieren möchten. Neben dem Codesys IEC 61850 Protokollstack können optional andere verfügbare Stacks angebunden werden. Mit Codesys SoftMotion Light wird die optionale Bewegungssteuerung um eine vereinfachte Variante ergänzt. Damit können einachsige bzw. unkoordinierte mehrachsige Verfahrbewegungen mit geregelten Canopen DS402-Antrieben angesteuert werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42523053)

HMS Industrial Networks ; Wago; Congatec ; 3S-Smart Software Solutions ; Weidmüller; 3S; Mobile Industrial Robots; gemeinfrei; Igus; HMS; Contact Software; Deutscher Zukunftspreis/Ansgar Pudenz; ISG; S.Kunze/Vogel Communications Group; Rose; IDS Imaging Development Systems; Phoenix Contact ; Rittal; Pflitsch; ©BillionPhotos.com - stock.adobe.com; Mesago; ©Tartila - stock.adobe.com; TU München / Sebastian Ulewicz; Oculavis; VDMA; Senzoro