Belektro 2014

Energieeffizienz und LED im Trend

| Redakteur: Carina Schipper

Unter 260 Austellern präsentieren 66 Innovationen auf der Fachmesse.
Unter 260 Austellern präsentieren 66 Innovationen auf der Fachmesse. (Bild: Belektro)

In Berlin geht vom 15.-17. Oktober die Belektro, Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht, in die 30. Runde.

260 Aussteller präsentieren Produkte und Serviceangebote aus den Bereichen Elektrotechnik und Elektronik, Gebäudetechnik, Home Security, Licht und Beleuchtung, Informationstechnologie, innovative Energietechnologien, Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik sowie Dienstleistungen. Die Themenschwerpunkte, die sie dabei setzen heißen vor allem Energieeffizienz, Arbeitserleichterung, Komforterhöhung, Servicefreundlichkeit und Kostensenkung.

Eine feste Größe auf der Belektro ist auch in diesem Jahr der Lichtsektor. Bereits zum achten Mal diskutieren Teilnehmer und Referenten im Rahmen des Licht-Dialogs Themen rund um Beleuchtung. Die Redner kommen aus vielen verschiedenen Bereichen, unter ihnen finden sich Architekten und Innenarchitekten, Lichtplaner und Lichttechniker, Mediendesigner, Künstler und Kuratoren, Wissenschaftler und Experten aus den Unternehmen. Ein besonderes Highlight der Messe stellt das neue E-Haus der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke dar. Auf etwa 200 Quadratmetern versammelt das Modellhaus alle wichtigen Themen der gesamten Messe und das Neueste zu intelligenten Lösungen für Energieeffizienz, vernetzter Gebäudetechnik, innovativen Lichttechniken, Elektromobilität und vielem mehr. Fast ein Viertel, 66 der vertretenen Unternehmen präsentieren ihre Innovationen vor Ort an ihren Ständen und im Neuheiten-Report der belektro 2014.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43004338 / Prozess)