Suchen

Bildverarbeitung Entwickler-Kit für Hard- und Software

| Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Sensor to Image kündigt für die Vision 2014 ein Kit für Hard- und Softwareentwickler an, das die wichtigsten Schnittstellen der industriellen Bildverarbeitung GigE Vision, USB3 Vision und Coaxpress, also, aus einer Hand verfügbar macht.

Firmen zum Thema

(Sensor to Image)

Coaprress: Das Kit enthält je eine 1Lane CXP6 Kamera und Framegrabber, womit jeweils Datenraten von 6,25Gbps möglich sind. Die Designs sind voll kompatibel zur CXP 1.x Spezifikation.

USB3 Vision: Kamera, kompatibel zur U3V 1.x Spezifikation mit Datenraten bis zu 5Gbps.

GigE Vision: Core für eine V1.2 und 2.x kompatible Kamera oder Framegrabber mit einer Datenrate von 1Gbps.

Die komplette IP auf dieser Baugruppe enthält eine offene Schnittstelle für Bildsensoren, FPGA Eval-Cores, Genicam XML Files und Dokumentation, um die Referenzdesigns in wenigen Minuten in Betrieb zu nehmen. Für Kundenprojekte gibt es verschiedene Lizenz- und Supportangebote.

VISION: Sensor to Image; Halle 1, Stand A43

(ID:43007541)