Digitale I/O-Module

Ethernet I/O-Serie im industriellen Design

| Redakteur: Gudrun Zehrer

(Bild: ICPDAS)

Mit besonders schmaler Bauform und leistungsstarkem Prozessor überzeugen die ET-2200 I/O-Module von ICPDAS. Die Weiterentwicklung der ET-7200 Serie besteht aus isolierten digitalen I/O-Modulen, die über ModbusTCP/UDP kommunizieren.

Die komplette Verwaltung der Module erfolgt über Ethernet. Nicht nur die Konfiguration, sondern auch Firmware-Updates werden schnell via Ethernet realisiert. Zwei Ethernet-Ports mit Daisy-Chain-Funktion ermöglichen eine Reihenverkabelung. Dadurch lässt sich der Aufwand für die Verkabelung reduzieren im Vergleich zu einer sternförmigen Anordnung.

LAN-Bypass-Schutzfunktion, Kabelbrucherkennung u.a.

Fällt ein Modul in der Reihe aus, so verhindert die LAN-Bypass-Schutzfunktion eine Unterbrechung der Datenkommunikation. Über die I/O Pair Connection kann ein digitaler Eingang eines Moduls direkt auf einen digitalen Ausgang eines anderen Moduls gespiegelt werden. Zusätzlich sorgen die Kabelbrucherkennung sowie die Konfigurationsoptionen für die Einschaltwerte und die Einstellung der Safe Values für weitere Sicherheit im industriellen Umfeld.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44515492 / Feldkommunikation)