Switch Ethernet-Switch verbindet Automatisierungs- und Büronetzwerke

Redakteur: Katharina Juschkat

Der Scalance XR526-8C von Siemens ist ein leistungsstarker Ethernet Switches der Produktlinie XR-500. Das Gerät ist mit einer Vielzahl unterschiedlicher Netzwerkkomponenten kompatibel und schlägt so eine Brücke zwischen Automatisierungs- und Büronetzwerken.

Anbieter zum Thema

Siemens bietet mit seinem Ethernet-Switch eine Verbindung zwischen Automatisierungs- und Büronetzwerken.
Siemens bietet mit seinem Ethernet-Switch eine Verbindung zwischen Automatisierungs- und Büronetzwerken.
(Siemens)

Ausgestattet mit 24 Gigabit-Ports, zwei 10-Gigabit-Ports und integrierten Netzteilen weist der Switch eine Bauhöhe von 44 mm auf und spart Platz im Schaltschrank. Zwei zusätzliche Small Form-Factor Pluggable-Steckplätze für 10 Gbit/s sollen für eine hohe Geräteperformance von bis zu 44 Gbit/s sorgen. Der lüfterlose Aufbau und die redundante Spannungsversorgung machen eine hohe Geräteverfügbarkeit möglich. Der teilmodulare 19-Zoll Rack-Switch unterstützt über den Key-Plug Layer-3-Switching und lässt sich so flexibel in hochperformanten Anlagennetzwerken einsetzen. Zur Konfiguration und Diagnose können Anwender den Switch in alle üblichen Netzwerkmanagement-Systeme – zum Beispiel Sinema Server – sowie in das TIA Portal einbinden.

Vernetzung von Anlageteilen sowie dezentralen Feldgeräten

Mit acht Combo-Ports, Stecktransceivern und der Option zur Link-Aggregation lassen sich unterschiedliche Medien an den Switch anbinden. Der Switch ist sowohl mit allen Scalance X-Switches als auch mit in Büroumgebungen typischen Netzwerkgeräten kompatibel.

Das Produkt ergänzt die Modelle Scalance XR524-8C, Scalance XR528-6M und Scalance XR552-12M. Zu den Produkten der Linie Scalance XR-500 gehören teil- oder vollmodulare, hochperformante Ethernet-Switches zum Aufbau von elektrischen und optischen Linien-, Ring- und Sternstrukturen. Sie können die kommunikative Vernetzung sowohl von Anlageteilen als auch von dezentral verteilten Feldgeräten übernehmen und stellen somit eine hohe Anlagenverfügbarkeit sicher. Für die Scalance XR526-8C gilt wie für alle Scalance-Produkte mit Lieferdatum ab 1. Januar 2015 eine Gewährleistung von fünf Jahren.

Der Ethernet-Switch im Überblick:

  • Scalance XR526-8C mit Geräteperformance von bis zu 44 Gbit/s
  • Kompakte Bauweise und Flexibilität bei Anschlüssen
  • Hohe Verfügbarkeit durch redundante Spannungsversorgung
  • Layer 3-Switching für hochperformante Anlagennetzwerke
  • Einfache Diagnose und Konfiguration über Netzwerkmanagement-Systeme

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43756184)