Suchen

Industrielle Steuerung Hochskalierbare Edge Controller für Prozess- und Fabrikautomation

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Red Lion Controls bringt seine Graphite Edge Controller auf den Markt. Die kompakte und robuste industrielle Steuerung bietet hochskalierbare E/As und kombiniert Vernetzung und Datenvisualisierung mit Steuerfunktionen gemäß Branchenstandard IEC 61131 in einer kleinen, einfach zu implementierenden Größe.

Firmen zum Thema

(Bild: Red Lion Controls)

Die Graphite Edge Controller eignen sich für Kunden in der Prozess- und Fabrikautomation, die eine robuste industrielle Steuerung mit einem breiten Betriebstemperaturbereich zur Steuerung und Überwachung von Maschinen in rauen Umgebungen benötigen. Leicht anzuwendende Werkzeuge ermöglichen dem Kunden mithilfe von gängigen IEC 61131 Programmiersprachen schnell Logiksteuerungen zu erstellen. Zur Auswahl stehen 300 Industrieprotokolle. Darüber hinaus bieten sie Datenerfassung und Webserver-Funktionen.

Robuste Steuerung für extreme Industrieumgebungen

„Die Graphite Edge Controller ist ein wichtiges Produkt, welches die robuste Graphite-Produktpalette von Red Lion abrundet,“ so Paul Bunnell, Leiter des Produktmanagements für Automatisierungsprodukte bei Red Lion. „Die Ganzmetallkonstruktion und die breit gefächerten E/A-Funktionen ermöglichen unseren Kunden, die Edge Controller in den rauesten Umgebungen und in praktisch jedem beliebigen Umfang anzuwenden – von Fabrikautomations- bis zu Remote-Prozessanwendungen.“

Mit Crimson-Funktionen 300 industrielle Protokolle verfügbar

Die Graphite Edge Controller beinhalten die Crimson-3.0-Software einschließlich Crimson Control, mit welcher der Kunde die Möglichkeit hat, Geräte mithilfe von mehr als 300 industriellen Protokollen untereinander zu verbinden und Programmiersprachen nach dem Branchenstandard IEC 61131 – wie Ladder Logic, Function Block und Structured Text – zu verwenden, um spezifische Anwendungsanforderungen zu erfüllen.

Erweiterungsrack mit bis zu 25 zusätzlichen Modulen

Ergänzend zu dem integrierten E/A-Steckplatz zur Unterstützung von kleinen Anwendungen kann die Graphite Edge Controller mit dem Red Lion Graphite-Erweiterungsrack leicht für größere Anwendungen skaliert werden. Durch die Erweiterungsracks lassen sich die Edge Controller um bis zu 25 zusätzliche Module ergänzen. Die Module bieten erweiterte Funktionen wie analoge und digitale E/As, PID-Regelung und weitere spezielle Kommunikationsoptionen wie DeviceNet und Profibus DP. Mit ihrer robusten Aluminiumkonstruktion, einem großen Betriebstemperaturbereich und einer umfangreichen Auswahl an Plugin-Modulen ermöglicht die Graphite-Plattform Kunden die Verbindung, Überwachung und Steuerung von Prozessen, um unterschiedliche industrielle Automatisierungsanforderungen in Werksumgebungen und an Standorten mit extremen Bedingungen zu erfüllen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44596962)