Leuchten-Baureihe

Ex-geschützte Blitzleuchten für extreme Einsatzumgebungen

| Redakteur: Ines Stotz

(R. Stahl)

R. Stahl führt eine neue Baureihe von Blitzleuchten ein, die selbst äußerst rauen Einsatzbedingungen standhält – so zum Beispiel Umgebungstemperaturen von +70°C bis ­55°C. Zudem eignen sie sich für den Einsatz in Ex-Zone1/2 und 21/22. Ihre Gehäuse aus robustem, korrosionsbeständigem GRP gewährleisten Schutzklasse IP 66/ IP 67.

Die standardmäßig schwarzen Geräte können optional auch mit rotem, gelbem oder blauem Überzug aus Epoxidharz geliefert werden. Alle Halterungen sind ebenso aus Edelstahl wie der serienmäßige stabile Korb, der die Linse aus flammhemmendem Polykarbonat schützt.

Die Leuchten der Serie FX15 blitzen einmal pro Sekunde. Dank Xenon-Röhren erreichen sie eine hohe Lichtausbeute. Kalotten sind in sieben Farbausführungen erhältlich (rot, orange, grün, farblos, blau, gelb, magenta). Dank einer speziellen Fresnel-Verrippung der Linsen erreichen die Signalgeräte mit nur 5 J Blitzenergie eine sehr hohe effektive Lichtstärke von 49 cd bei der farblosen Variante.

Die Leuchten können in unterschiedlichsten Onshore- und Offshore-Anwendungen eingesetzt werden, insbesondere auf Schiffen oder Plattformen auf See, im gesamten Öl- und Gas-Segment sowie als Bestandteil fertiger Anlagenaufbauten.

Verfügbar sind Modelle mit 24 und 48 VDC oder 115 und 230 VAC Betriebsspannung. Drei M20-Leitungseinführungen sorgen für flexible Verdrahtungs- und Montagemöglichkeiten. ATEX- und IECEx-Zertifizierungen für die Leuchten liegen bereits vor.

Eine Reihe weiterer Bescheinigungen (GOST, PESO, Inmetro und nordamerikanisches Listing) sollen demnächst folgen. Erhältlich sind mit der Markteinführung auch Ersatzteile und diverses Installationszubehör wie Montagewinkel, Flachbänder, Durchführungen, Kennzeichnungen und Schilder.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42415710 / Bedienen & Beobachten)