Robotik Fanuc- und Omron-Mann verstärken VDMA Robotik Vorstand

Redakteur: Sariana Kunze

Die VDMA-Fachabteilung Robotik hat zwei neue ehrenamtliche Vorstandsmitglieder gewählt: Dr. Klaus Kluger und Ralf Winkelmann verstärken per Nachwahl nun den Vorstand.

Firmen zum Thema

Per Nachwahl neu im Vorstand von VDMA Robotik: Ralf Winkelmann, Fanuc Deutschland (links) und Dr. Klaus Kluger, Omron Adept Technologies (rechts) sowie Dr. Michael Wenzel, Kuka Industries und Vorstandsvorsitzender von VDMA Robotik.
Per Nachwahl neu im Vorstand von VDMA Robotik: Ralf Winkelmann, Fanuc Deutschland (links) und Dr. Klaus Kluger, Omron Adept Technologies (rechts) sowie Dr. Michael Wenzel, Kuka Industries und Vorstandsvorsitzender von VDMA Robotik.
(Bild: VDMA)

Klaus Kluger, Managing Director Europe der Omron Adept Technologies in Dortmund sowie Ralf Winkelmann, Geschäftsführer Vertrieb von Fanuc Deutschland in Neuhausen werden sich künftig im Vorstand Robotik engagieren. Hintergrund der am 30. November 2016 in Augsburg stattgefundenen Nachwahl war das Ausscheiden von Herrn Wilfried Eberhardt (Kuka), der weiterhin im Gesamtvorstand des VDMA-Fachverbandes Robotik + Automation verbleiben wird, sowie von Herrn Olaf Kramm (Fanuc) aus dem Vorstand der Fachabteilung Robotik.

(ID:44458573)