Suchen

RS Components Faulhaber DC-Motoren im RS Components-Programm

| Redakteur: Daniel Weigel

Firmen zum Thema

(RS Components)

RS Components (RS), globaler Distributor für Ingenieure und Techniker, bietet jetzt ein ausgewähltes Produktprogramm von Faulhaber, das DC-Kleinstmotoren, bürstenlose DC-Servomotoren, DC-Getriebemotoren und Drehzahlregler umfasst.

Insgesamt 24 Faulhaber-Motoren haben es in das RS-Programm geschafft. Diese decken einen weiten Bereich von Baugrößen, Drehzahlen, Versorgungsspannungen und Drehmomenten ab. Alle Motoren enthalten die von Faulhaber patentierte Spulentechnologie mit Schrägwicklung, die eine hohe Dynamik und Leistung im Verhältnis zum geringen Bauvolumen und Gewicht verleiht. Außerdem bieten die Motoren einen hohen Wirkungsgrad, weiche Rotoreinstellung ohne Rastmomente, geringe Drehmomentwelligkeit, hohe Linearität und Empfindlichkeit. Die Rotoren haben niedrige Trägheitsmomente und ermöglichen dadurch eine hohe Dynamik in Anwendungen mit häufigem Starten und Stoppen.

Motoren mit DC-Bürstentechnik

Unter den ausgewählten Motoren befinden sich 12 Kleinstmotoren mit DC-Bürstentechnik aus der Faulhaber CXR-Serie. Ausgestattet mit Grafitkommutierung versprechen die Motoren laut Hersteller eine hohe Leistungsfähigkeit und lange Lebensdauer. Der integrierte Inkrementalencoder (SR-Serie) sorgt für eine präzise Drehzahlregelung und Positionierung sowie niedrigen Kontaktwiderstand durch Edelstahlkommutierung. Die Flachmotoren (SR-Serie) eignen sich für Anwendungen mit stark eingeschränkten Platzverhältnissen. Im Programm sind Motoren mit Versorgungsspannungen von 6 V, 12 V und 24 V, Drehmomenten von 0,35 mNm bis 40 mNm und Wellendurchmessern von 1,5 mm, 2 mm, 3 mm oder 4 mm enthalten.

Bürstenlose Motoren

Ebenfalls im Programm sind fünf bürstenlose Motoren mit elektronischer Kommutierung, die ideal für den Einsatz in Hochleistungs-Servoanwendungen im Überlast- oder Dauerbetrieb sind. Hierzu gehören vier 4-polige Servomotoren für hohe Drehmomente, die durch ihre robuste Konstruktion auch starken Belastungen durch Schock und Schwingungen standhalten, sowie ein besonders flach bauender 12 V-Motor mit bis zu 7000 min-1 und integrierter Drehzahlregelung.

Stirnrad- oder Planetengetrieben

Weitere sieben Motoren mit Bürstentechnik sind mit Stirnrad- oder Planetengetrieben ausgerüstet und weisen höhere Drehmomente und Drehzahlen von einigen hundert bis hinunter zu vier Umdrehungen pro Minute auf. Der Drehzahlregler SC1801-3530 für bürstenlose Motoren und die zugehörige Programmiereinheit komplettieren die derzeit von RS lieferbare Faulhaber Produktpalette. Der kompakte Regler verfügt über einfach nutzbare Schraub-Anschlussleisten für Motor und Stromversorgung und bietet flexible Schnittstellenfunktionen, die Anwendungen in verteilten Automatisierungssystemen, Handling- und Werkzeugvorrichtungen oder Pumpen ermöglichen.

(ID:43543631)