Suchen

Lizenzierungstool Feature für das automatische Ersetzen von Lizenzen

| Redakteur: Rebecca Näther

Wibu-Systems hat das Lizenzierungstool Code-Meter License Central erweitert. Die Version 3.20 ermöglicht Softwareherstellern, Lizenzen beim Anwender zurückzuziehen, die versehentlich erzeugt und geliefert wurden, und diese durch die korrekten Lizenzen zu ersetzen, unabhängig davon, ob sie bereits eingelöst wurden oder nicht.

Firmen zum Thema

Zusätzlich zum Verleihen und Verschieben von Lizenzen erlaubt CodeMeter License Central 3.20 das automatische Ersetzen versehentlich erteilter Lizenzen.
Zusätzlich zum Verleihen und Verschieben von Lizenzen erlaubt CodeMeter License Central 3.20 das automatische Ersetzen versehentlich erteilter Lizenzen.
(Bild: Wibu-Systems)

Typischerweise durchlaufen aktive Lizenzen eine Reihe von Zuständen: „noch nicht abgeholt“, „abgeholt und ohne Beleg“ und „bestätigt abgeholt“. Der gesamte Zyklus enthält jedoch zwei weitere Zustände: „zurückgegeben ohne Beleg“ und „bestätigt zurückgegeben“.

Nicht abgeholte Lizenzen befinden sich im Tool

Eine Lizenz, die nicht abgeholt oder bereits zurückgegeben wurde, befindet sich in dem Tool und kann daher sofort entfernt werden. Dies ist dann in der Abfrage unsichtbar und in den Historienprotokollen des Auftrages und des Lizenzcontainers jederzeit auffindbar.

Zurückziehen von Lizenzen

In den drei Fällen, in denen sich die Lizenz noch beim Anwender befindet, prüft die Software zuerst, ob diese Lizenz zurückgezogen werden kann, ohne die Einstellungen anderer Lizenzen zu verletzen. Ist dies nicht der Fall, beginnt der automatische Prozess des Zurückziehens von Lizenzen, die manuelle Auswahl der zu deaktivierenden Lizenzen, der Lizenzzuordnung, der Lizenzaustausch und die manuelle Auswahl der zu aktivierenden Lizenzen.

Erzeugung, Bereitstellung, Verwaltung und Überwachung von Lizenzen

Das Produkt ist ein datenbankbasiertes Code-Meter-Modul zur Erzeugung, Bereitstellung, Verwaltung und Überwachung von Lizenzen. Obwohl es offline betrieben werden kann, entfaltet es seinen größten Nutzen, wenn es in der Cloud gehostet und mit ERP-, CRM- und E-Commerce-Lösungen verbunden wird. Durch entsprechende Portale soll es eine möglichst optimale Handhabung für Hersteller und Anwender bieten. Das Ziel des Tools ist, alle möglichen Anwendungsfälle abzudecken. Dies ist jetzt möglich durch das Verleihen und Verschieben von Lizenzen online und offline, ohne einen notwendigen Internetzugang oder Helpdesk-Unterstützung.

(ID:45276679)