Suchen

Lüfter Filterlüfter senkt Stromverbrauch und Lärmpegel

Die Filterlüfter FL 3 von Häwa zeichnen sich durch eine deutlich höhere Lebenserwartung als bei herkömmlichen Geräten aus. Mit EC-Technik ausgestattet, sollen sie außerdem Stromverbrauch und Geräuschpegel senken.

Firmen zum Thema

(Bild: Häwa)

Die Filterlüfter FL 3 mit EC-Technik der süddeutschen Häwa GmbH sind sehr flach ausgeführt (6 mm auftragend) und bieten in Verbindung mit dem Temperaturregelmodul eine selbständige und stufenlose Drehzahlregulierung. Da mit Hilfe der EC-Technik die Drehzahl der jeweiligen Temperatur im Innern des Schaltschranks angepasst wird, läuft der Lüfter selten unter Volllast. Das lässt den Stromverbrauch und Lärmpegel sinken. Auch die Lebensdauer der Geräte verlängert sich durch weniger Ein- und Ausschaltvorgänge.

Einfache Einschnapp-Montage ohne Schraubbefestigung

Integrierte Befestigungsklammern aus V2A-Federstahl ermöglichen eine einfache und schnelle Einschnapp-Montage des Lüfters mit sicherem Halt. Es ist keine zusätzliche Schraubbefestigung notwendig. Mit der serienmäßig aufgeschäumten Dichtung wird die Schutzart IP44 erreicht. Mit der Verwendung der Filtermatte G4 von Häwa ließe sich sogar die Schutzart IP54 erreichen. Mit zwei Hilfsnuten soll ein Filterwechsel sehr einfach und schnell durchzuführen sein. Eine Kodiernase verhindert dabei ein falsches Einsetzen des Frontgitters. (sh)

(ID:43218957)