Suchen

Servoumrichter Firmware mit Fast PTI Modus für Servoumrichter

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Mit der Firmwareversion V1.11 wird das bewährte Servoantriebssystem Sinamics V90 um neue Funktionen erweitert. Das Antriebssystem wird um den Fast PTI Modus für präzise Positionierung bei noch höherer Geschwindigkeit ergänzt.

Firmen zum Thema

Mit der Firmwareversion V1.11 kann der Servoumrichter Sinamics V90 künftig in weiteren Applikationen zum Einsatz kommen, die eine noch dynamischere Performance benötigen.
Mit der Firmwareversion V1.11 kann der Servoumrichter Sinamics V90 künftig in weiteren Applikationen zum Einsatz kommen, die eine noch dynamischere Performance benötigen.
(Bild: Siemens)

Damit erhöht sich laut Siemens die Pulse-Train-Input-Performance (PTI-Performance) um 70 Prozent. So verbessert sich die Reaktionsgeschwindigkeit vom Pulse-Train-Input-Kommando zur Ansteuerung des Motors. Dies ermöglicht den Einsatz des Sinamics V90 in neuen Applikationen, die eine noch dynamischere Performance benötigen, zum Beispiel im Hochgeschwindigkeitslabeling oder im Bereich der LED-Fertigung (LED pick & place).

Fast PTI Modus kommt mit Auto-Tuning-Funktion

Der Servoumrichter Sinamics V90 kann laut Siemens schnell und einfach über das Engineering-Tool Sinamics V Assistant in Betrieb genommen werden und wird von den Steuerungen der Simatic S7-Serie optimal angesteuert. Der Sinamics V90 verfügt über eine integrierte Safe-Torque-Off-Sicherheitsfunktion und ist auch für raue Umgebungen geeignet. Die Auto-Tuning-Funktion für den Fast PTI Modus ist darauf optimiert, eine höchst dynamische Performance bei reibungslosem Betrieb sicherzustellen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46013618)