TPE-Steuerleitung Flammwidrig mit UL/CSA

Redakteur: Ines Stotz

Seine Chainflex-Leitungen bietet igus jetzt auch zusätzlich mit UL-/CSA-Zulassung. Die Steuerleitungen CF9.UL und CF10.UL mit Biegeradius 5xd haben einen flammwidrigen TPE-Außenmantel,

Anbieter zum Thema

Seine Chainflex-Leitungen bietet igus jetzt auch zusätzlich mit UL-/CSA-Zulassung. Die Steuerleitungen CF9.UL und CF10.UL mit Biegeradius 5xd haben einen flammwidrigen TPE-Außenmantel, sind kälteflexibel von -35 bis +100 °C, öl- und bioölresistent sowie UV-beständig bei In- und Outdoor-Anwendungen.

Innerhalb des Chainflex-Programms, das — von Servo- bis Lichtwellenleitungen, von Steuer- bis FireWire-Busleitungen, 850 Leitungen speziell für den Einsatz in Energieketten umfasst — sind CF9.UL und CF10.UL biegefeste Problemlöser für hohe Zyklenzahlen. Die Hightech-Leitungen finden Einsatz in Regalbediengeräten, Bearbeitungs- bzw. Werkzeugmaschinen, bei schnellen Handlingaufgaben, in Reinraum und Halbleiterbestückung, bei ship-to-shore- und bei Outdoor-Kranen sowie in Tieftemperatur-Anwendungen.

(ID:220776)