Logo
13.09.2018

Artikel

Drive-E 2018: Die Zukunft der Elektromobilität gestalten

In der Sommerakademie Drive-E konnten Studenten durch Vorträge und Exkursionen Einblicke in die Vielfalt der Elektromobilität gewinnen. Fünf von Ihnen wurden zudem mit dem Drive-E-Studienpreis 2018 ausgezeichnet.

lesen
Logo
03.08.2018

Artikel

USB-Stick ortet und navigiert mobile Geräte in Gebäuden

Forscher haben mithilfe von Ultra-Breitbandsignalen (UWB) eine Möglichkeit entwickelt, mobile Geräte innerhalb von Gebäuden präzise zu orten. Interessant ist die Erfindung für die Logistik, aber auch für die vernetzte Fertigung.

lesen
Logo
04.07.2018

Artikel

Bayern will Vorreiter in Künstlicher Intelligenz werden

Die bayerische Staatsregierung will ein Kompetenznetzwerk für künstliche maschinelle Intelligenz aufbauen, verkündet Markus Söder. Das soll in enger Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Gesellschaft in ganz Bayern passieren.

lesen
Logo
27.06.2018

Artikel

Bayern will Vorreiter in Künstlicher Intelligenz werden

Die bayerische Staatsregierung will ein Kompetenznetzwerk für Künstliche maschinelle Intelligenz aufbauen, verkündet Markus Söder. Das soll in enger Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Gesellschaft in ganz Bayern passieren.

lesen
Logo
27.06.2018

Artikel

Bayern will Vorreiter in Künstlicher Intelligenz werden

Die bayerische Staatsregierung will ein Kompetenznetzwerk für Künstliche maschinelle Intelligenz aufbauen, verkündet Markus Söder. Das soll in enger Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Gesellschaft in ganz Bayern passieren.

lesen
Logo
06.06.2018

Artikel

Neues Big-Data-Projekt sucht Ursachen für Demenz

Vergessen, wer wir sind. Unsere Familie und engsten Freunde nicht mehr erkennen. Das sind die schweren Symptome einer fortgeschrittenen Alzheimererkrankung. Obwohl die Krankheit schon vor über hundert Jahren das erste Mal von Alois Alzheimer beschrieben wurde, gibt es bis heute k...

lesen
Logo
17.05.2018

Artikel

„Amerikaner haben die besseren Algorithmen“

Wie wichtig sind der Einsatz von KI und IoT im Rahmen der Digitalisierung für die deutsche Wirtschaft? Wo liegen Stärken, wo Schwächen? Was muss auf diesen Gebieten geschehen, damit sich Deutschland auf diesen Gebieten international vorn halten kann? Dazu referierte der Präsident...

lesen
Logo
08.05.2018

Artikel

Siemens und Fraunhofer digitalisieren und automatisieren den Flugzeugbau

Die Siemens AG, die Fraunhofer-Gesellschaft und weitere Partner haben in enger Zusammenarbeit ein Robotersystem entwickelt, das Flugzeugteile mit höchster Präzision bearbeitet. Der 6-Achs-Industrieroboter auf einer fahrbaren Plattform erfüllt als einziger weltweit die hohen Anfor...

lesen
Logo
26.04.2018

Artikel

Kooperation bei Digitalisierung und Automatisierung im Flugzeugbau

Im Zuge von Industrie 4.0 hat die Luftfahrtbranche eine Automatisierungsoffensive gestartet: Universell einsetzbare mobile Roboter ersetzen teure, schwere Sonderportalmaschinen, die zurzeit im Flugzeugbau für die Bearbeitung von Großstrukturen Standard sind.

lesen
Logo
13.04.2018

Artikel

Fraunhofer IGD stellt autonomen 3D-Scanner vor

Ist das passende Ersatzteil für in die Jahre gekommene Maschinen oder Fahrzeuge nur noch schwer aufzutreiben, ist Glück und Durchhaltevermögen gefragt. Das Fraunhofer IGD will Abhilfe schaffen: mit einem 3D-Scanner, der erstmals autonom und in Echtzeit arbeitet. So soll sich das ...

lesen
Logo
13.04.2018

Artikel

Fraunhofer IGD stellt autonomen 3D-Scanner vor

Ist das passende Ersatzteil für in die Jahre gekommene Maschinen oder Fahrzeuge nur noch schwer aufzutreiben, ist Glück und Durchhaltevermögen gefragt. Das Fraunhofer IGD will Abhilfe schaffen: mit einem 3D-Scanner, der erstmals autonom und in Echtzeit arbeitet. So soll sich das ...

lesen
Logo
09.04.2018

Artikel

Mit 5G Messdaten kabellos in Echtzeit übertragen

Die 5G-Technologie bietet neue Möglichkeiten für die Überwachung von Maschinen und Anlagen. Mit dem neuen Mobilfunkstandard können direkte kabellose Messungen in Echtzeit erfolgen. Zusammen mit Ericsson bietet das Fraunhofer IPT eine Testumgebung für 5G-Anwendungen im industriell...

lesen
Logo
09.04.2018

Artikel

Mit 5G Messdaten kabellos in Echtzeit übertragen

Die 5G-Technologie bietet neue Möglichkeiten für die Überwachung von Maschinen und Anlagen. Mit dem neuen Mobilfunkstandard können direkte kabellose Messungen in Echtzeit erfolgen. Zusammen mit Ericsson bietet das Fraunhofer IPT eine Testumgebung für 5G-Anwendungen im industriell...

lesen
Logo
05.04.2018

Artikel

Nervenzellen der Produktion

Mithilfe von kognitiven Sensorsystemen lassen sich Arbeitsabläufe in Produktionslandschaften lückenlos verzahnen und effizienter gestalten.

lesen
Logo
14.02.2018

Artikel

Allianz der Wissenschaftsorganisation warnt vor Einschränkung

Wie soll der Zugang zu digitalen Sequenzinformationen genetischer Ressourcen geregelt werden? Derzeit gibt es in der Politik Bestrebungen diesen Zugang zu beschränken. Die Allianz der Wissenschaftsorganisation, zu der Forschungsgesellschaften wie Fraunhofer, die deutsche Forschun...

lesen
Logo
06.02.2018

Artikel

Wie ressourceneffizient kann der metallische 3D-Druck sein?

Im neu eröffneten 3D-Drucklabor Metall und Strukturwerkstoffe am Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, (Ernst-Mach-Institut EMI), haben Forscher untersucht, wie ressourceneffizient der Herstellungsprozess ist, wenn Leichtbaukomponenten aus Aluminium additiv gefertigt werden.

lesen
Logo
10.01.2018

Artikel

Metamaterial für Klebstoff entwickelt

Fraunhofer-Forscher haben den Klebstoff Met-AK entwickelt, der hart und weich in einem sein kann. Er ist flexibel genug, um Spannungsspitzen in der Fügezone auszugleichen und trotzdem für eine steife Verbindung in der Fläche sorgen.

lesen
Logo
05.01.2018

Artikel

RFID beseitigt „blinde Flecken“ in der Automobilproduktion

Die Kosten im Zaum halten bei steigender Variantenvielfalt: Fraunhofer- Forscher bringen mithilfe der RFID-Technologie mehr Transparenz in die Logistik- und Produktionsprozesse bei Automobilherstellern. Das verbessert die Wirtschaftlichkeit.

lesen
Logo
05.01.2018

Artikel

RFID beseitigt „blinde Flecken“ in der Automobilproduktion

Die Kosten im Zaum halten bei steigender Variantenvielfalt: Fraunhofer- Forscher bringen mithilfe der RFID-Technologie mehr Transparenz in die Logistik- und Produktionsprozesse bei Automobilherstellern. Das verbessert die Wirtschaftlichkeit.

lesen
Logo
05.01.2018

Artikel

RFID beseitigt „blinde Flecken“ in der Automobilproduktion

Die Kosten im Zaum halten bei steigender Variantenvielfalt: Fraunhofer- Forscher bringen mithilfe der RFID-Technologie mehr Transparenz in die Logistik- und Produktionsprozesse bei Automobilherstellern. Das verbessert die Wirtschaftlichkeit.

lesen
Logo
08.12.2017

Artikel

Leichte, kompakte VR-Brillen durch großflächige Mikrodisplays

VR-Brillen liegen im Trend. Bisher sind sie jedoch meist schwer und überdimensioniert. Großflächige Mikrodisplays sollen das ändern: Sie ermöglichen ergonomische und leichte VR-Brillen. Forscher des Fraunhofer-Instituts FEP haben neue OLED-Displays entwickelt, die sehr hohe Taktr...

lesen
Logo
25.10.2017

Artikel

Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen

Experten warnen schon seit Jahren vor den gravierenden Folgen steigender Antibiotikaresistenzen. Gerade die große zeitliche Spanne zwischen der Entwicklung potenzieller Wirkstoffkandidaten und der endgültigen Zulassung stellen ein großes Problem dar. Das Fraunhofer-Institut für T...

lesen
Logo
09.10.2017

Artikel

Dem Schmutz keine Chance: Bauteile inline überprüfen

Fraunhofer-Forscher haben einen Fluoreszenzscanner entwickelt, mit dem Bauteile automatisiert und während der Fertigung auf Restverschmutzungen hin untersucht werden können. Die Schmutzpartikel sollen sich dabei genau lokalisieren lassen.

lesen
Logo
11.09.2017

Artikel

Fraunhofer-Forscher verkapseln Wirkstoffe passgenau

Instant-Kaffee oder Milchpulver werden mittels Sprühtrocknung hergestellt. Fraunhofer-Forscher haben das Verfahren jetzt so angewandt, dass sich auch unlösliche Komponenten problemlos zu Kern-Schale-Partikeln verarbeiten lassen. Die neue Methode hilft dabei, Wirkstoffkonzentratio...

lesen
Logo
11.09.2017

Artikel

Fraunhofer-Forscher verkapseln Wirkstoffe passgenau

Instant-Kaffee oder Milchpulver werden mittels Sprühtrocknung hergestellt. Fraunhofer-Forscher haben das Verfahren jetzt so angewandt, dass sich auch unlösliche Komponenten problemlos zu Kern-Schale-Partikeln verarbeiten lassen. Die neue Methode hilft dabei, Wirkstoffkonzentratio...

lesen
Logo
22.08.2017

Artikel

Alfred Gossner scheidet aus Fraunhofer-Vorstand aus

Prof. Dr. Alfred Gossner wird zum 31. Dezember 2017 sein Vorstandsmandat bei der Fraunhofer-Gesellschaft beenden. Gossner war zuständig für Finanzen, Controlling und IT. Sein Ausscheiden begründet der 66-jährige mit der Neubewertung seiner persönlichen Prioritäten.

lesen
Logo
02.08.2017

Artikel

Sicherer Datenaustausch im virtuellen Datenraum

Bundesregierung und Fraunhofer treiben Internationalisierung von Industrie 4.0 voran. So soll die Architektur des Industrial Data Space internationale Verbreitung finden.

lesen
Logo
02.08.2017

Artikel

Fraunhofer gründet Verbund für Innovationsforschung

Die Fraunhofer-Gesellschaft organisiert vier ihrer Institute im neuen Verbund für Innovationsforschung. Ziel ist es, den Dialog mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu vertiefen.

lesen
Logo
02.08.2017

Artikel

Neugründung: Verbund für Innovationsforschung

Im neuen Verbund für Innovationsforschung organisiert die Fraunhofer-Gesellschaft vier ihrer Institute und damit über 500 Mitarbeiter mit dem Ziel, den forschungs-, technologie- und innovationspolitischen Dialog mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft weiter zu vertiefen. Schwer...

lesen
Logo
02.08.2017

Artikel

Neugründung: Verbund für Innovationsforschung

Im neuen Verbund für Innovationsforschung organisiert die Fraunhofer-Gesellschaft vier ihrer Institute und damit über 500 Mitarbeiter mit dem Ziel, den forschungs-, technologie- und innovationspolitischen Dialog mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft weiter zu vertiefen. Schwer...

lesen
Logo
01.08.2017

Artikel

Fraunhofer-Forscher entwickeln Protein-Drink aus Lupinen

Der Markt für Getränke im Bereich Sport, Gesundheit und Wellness bringt immer neue Produkte hervor. Jetzt haben Fraunhofer-Forschende auf Basis von Süßlupinen ein proteinreiches Getränk entwickelt, das zugleich säuerlich-erfrischend schmeckt. Die Herstellung des Lupinen-Getränks ...

lesen
Logo
18.07.2017

Artikel

Fraunhofer gründet Verbund für Innovationsforschung

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat einen Verbund für Innovationsforschung gegründet. Damit stärkt das Institut künftig seine Rolle im forschungs-, technologie- und innovationspolitischen Dialog mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

lesen
Logo
10.07.2017

Artikel

Werkstoffdaten für Umformsimulation im virtuellen Labor ermitteln

Fraunhofer-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben jetzt ein virtuelles Versuchslabor entwickelt, mit dem in einen automatisierten Workflow beliebige Belastungszustände für metallische Materialien untersucht und präzise werkstoffmechanische Daten ermittelt werden können. D...

lesen
Logo
08.07.2017

Artikel

EarFieldSensing misst das "Lächeln" im Ohr

Mobilgeräte können manchmal nicht angemessen gesteuert werden. Das Fraunhofer IGD hat alternative Steuerungskonzepte evaluiert. Viel Potenzial verspricht ein System namens EarFieldSensing (EarFS), das Gesichtsgesten über einen speziellen Ohrstöpsel erkennt.

lesen
Logo
20.06.2017

Artikel

Volle Kontrolle in der laufenden Produktion

Fraunhofer-Forscher haben das Verfahren der digitalen Holografie aus dem Labor in die Produktionshalle geholt. Damit soll eine Qualitätsüberprüfung aller Bauteile in Sekundenschnelle bereits während der Fertigung möglich werden

lesen
Logo
19.06.2017

Artikel

Bauteile per "Fingerabdruck" rückverfolgen

Stark vernetzte Fertigungsketten, Kostenfragen und technische Umsetzbarkeit erschweren in der Massenproduktion die Rückverfolgung einzelner Komponenten. Mit "Track & Trace Fingerprint" vom Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM kein Problem mehr.

lesen
Logo
16.06.2017

Artikel

Weiterbildung: Cyberattacken vorbeugen

Auf dem Campus Sankt Augustin hat das Lernlabor Cybersicherheit „Hochsicherheit und Emergency Response“ eröffnet. Es ist eines von sechs Lernlaboren der Fraunhofer-Gesellschaft, an denen sich Fach- und Führungskräfte in der Abwehr von Cyberkriminalität weiterbilden können.

lesen
Logo
09.06.2017

Artikel

Materialeinschlüsse in Gusseisenkomponenten charakterisieren

Fraunhofer-Forscher ist es nach eigener Aussage gelungen, ein Prüfverfahren zu entwickeln, mit dessen Hilfe sich Materialeinschlüsse wie Dross in Bauteilen aus Gusseisen detektieren, abbilden und charakterisieren lassen. Ziel ist es, bewerten zu können, ob der detektierte Dross d...

lesen
Logo
09.06.2017

Artikel

Materialeinschlüsse in Gusseisenkomponenten charakterisieren

Fraunhofer-Forscher ist es nach eigener Aussage gelungen, ein Prüfverfahren zu entwickeln, mit dessen Hilfe sich Materialeinschlüsse wie Dross in Bauteilen aus Gusseisen detektieren, abbilden und charakterisieren lassen. Ziel ist es, bewerten zu können, ob der detektierte Dross d...

lesen
Logo
07.06.2017

Artikel

Von glasklarer Telefonie bis zur holographischen Messtechnik

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat dieses Jahr den Fraunhofer-Preis „Technik für den Menschen“ sowie vier Joseph-von-Fraunhofer-Preise vergeben. Die Forscherinnen und Forscher werden für herausragende wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet, die anwendungsnahe Probleme lösen und ...

lesen