Logo
09.10.2017

Artikel

Dem Schmutz keine Chance: Bauteile inline überprüfen

Fraunhofer-Forscher haben einen Fluoreszenzscanner entwickelt, mit dem Bauteile automatisiert und während der Fertigung auf Restverschmutzungen hin untersucht werden können. Die Schmutzpartikel sollen sich dabei genau lokalisieren lassen.

lesen
Logo
11.09.2017

Artikel

Fraunhofer-Forscher verkapseln Wirkstoffe passgenau

Instant-Kaffee oder Milchpulver werden mittels Sprühtrocknung hergestellt. Fraunhofer-Forscher haben das Verfahren jetzt so angewandt, dass sich auch unlösliche Komponenten problemlos zu Kern-Schale-Partikeln verarbeiten lassen. Die neue Methode hilft dabei, Wirkstoffkonzentratio...

lesen
Logo
11.09.2017

Artikel

Fraunhofer-Forscher verkapseln Wirkstoffe passgenau

Instant-Kaffee oder Milchpulver werden mittels Sprühtrocknung hergestellt. Fraunhofer-Forscher haben das Verfahren jetzt so angewandt, dass sich auch unlösliche Komponenten problemlos zu Kern-Schale-Partikeln verarbeiten lassen. Die neue Methode hilft dabei, Wirkstoffkonzentratio...

lesen
Logo
22.08.2017

Artikel

Alfred Gossner scheidet aus Fraunhofer-Vorstand aus

Prof. Dr. Alfred Gossner wird zum 31. Dezember 2017 sein Vorstandsmandat bei der Fraunhofer-Gesellschaft beenden. Gossner war zuständig für Finanzen, Controlling und IT. Sein Ausscheiden begründet der 66-jährige mit der Neubewertung seiner persönlichen Prioritäten.

lesen
Logo
02.08.2017

Artikel

Sicherer Datenaustausch im virtuellen Datenraum

Bundesregierung und Fraunhofer treiben Internationalisierung von Industrie 4.0 voran. So soll die Architektur des Industrial Data Space internationale Verbreitung finden.

lesen
Logo
02.08.2017

Artikel

Fraunhofer gründet Verbund für Innovationsforschung

Die Fraunhofer-Gesellschaft organisiert vier ihrer Institute im neuen Verbund für Innovationsforschung. Ziel ist es, den Dialog mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu vertiefen.

lesen
Logo
02.08.2017

Artikel

Neugründung: Verbund für Innovationsforschung

Im neuen Verbund für Innovationsforschung organisiert die Fraunhofer-Gesellschaft vier ihrer Institute und damit über 500 Mitarbeiter mit dem Ziel, den forschungs-, technologie- und innovationspolitischen Dialog mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft weiter zu vertiefen. Schwer...

lesen
Logo
02.08.2017

Artikel

Neugründung: Verbund für Innovationsforschung

Im neuen Verbund für Innovationsforschung organisiert die Fraunhofer-Gesellschaft vier ihrer Institute und damit über 500 Mitarbeiter mit dem Ziel, den forschungs-, technologie- und innovationspolitischen Dialog mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft weiter zu vertiefen. Schwer...

lesen
Logo
01.08.2017

Artikel

Fraunhofer-Forscher entwickeln Protein-Drink aus Lupinen

Der Markt für Getränke im Bereich Sport, Gesundheit und Wellness bringt immer neue Produkte hervor. Jetzt haben Fraunhofer-Forschende auf Basis von Süßlupinen ein proteinreiches Getränk entwickelt, das zugleich säuerlich-erfrischend schmeckt. Die Herstellung des Lupinen-Getränks ...

lesen
Logo
18.07.2017

Artikel

Fraunhofer gründet Verbund für Innovationsforschung

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat einen Verbund für Innovationsforschung gegründet. Damit stärkt das Institut künftig seine Rolle im forschungs-, technologie- und innovationspolitischen Dialog mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

lesen
Logo
10.07.2017

Artikel

Werkstoffdaten für Umformsimulation im virtuellen Labor ermitteln

Fraunhofer-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben jetzt ein virtuelles Versuchslabor entwickelt, mit dem in einen automatisierten Workflow beliebige Belastungszustände für metallische Materialien untersucht und präzise werkstoffmechanische Daten ermittelt werden können. D...

lesen
Logo
08.07.2017

Artikel

EarFieldSensing misst das "Lächeln" im Ohr

Mobilgeräte können manchmal nicht angemessen gesteuert werden. Das Fraunhofer IGD hat alternative Steuerungskonzepte evaluiert. Viel Potenzial verspricht ein System namens EarFieldSensing (EarFS), das Gesichtsgesten über einen speziellen Ohrstöpsel erkennt.

lesen
Logo
20.06.2017

Artikel

Volle Kontrolle in der laufenden Produktion

Fraunhofer-Forscher haben das Verfahren der digitalen Holografie aus dem Labor in die Produktionshalle geholt. Damit soll eine Qualitätsüberprüfung aller Bauteile in Sekundenschnelle bereits während der Fertigung möglich werden

lesen
Logo
19.06.2017

Artikel

Bauteile per "Fingerabdruck" rückverfolgen

Stark vernetzte Fertigungsketten, Kostenfragen und technische Umsetzbarkeit erschweren in der Massenproduktion die Rückverfolgung einzelner Komponenten. Mit "Track & Trace Fingerprint" vom Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM kein Problem mehr.

lesen
Logo
16.06.2017

Artikel

Weiterbildung: Cyberattacken vorbeugen

Auf dem Campus Sankt Augustin hat das Lernlabor Cybersicherheit „Hochsicherheit und Emergency Response“ eröffnet. Es ist eines von sechs Lernlaboren der Fraunhofer-Gesellschaft, an denen sich Fach- und Führungskräfte in der Abwehr von Cyberkriminalität weiterbilden können.

lesen
Logo
09.06.2017

Artikel

Materialeinschlüsse in Gusseisenkomponenten charakterisieren

Fraunhofer-Forscher ist es nach eigener Aussage gelungen, ein Prüfverfahren zu entwickeln, mit dessen Hilfe sich Materialeinschlüsse wie Dross in Bauteilen aus Gusseisen detektieren, abbilden und charakterisieren lassen. Ziel ist es, bewerten zu können, ob der detektierte Dross d...

lesen
Logo
09.06.2017

Artikel

Materialeinschlüsse in Gusseisenkomponenten charakterisieren

Fraunhofer-Forscher ist es nach eigener Aussage gelungen, ein Prüfverfahren zu entwickeln, mit dessen Hilfe sich Materialeinschlüsse wie Dross in Bauteilen aus Gusseisen detektieren, abbilden und charakterisieren lassen. Ziel ist es, bewerten zu können, ob der detektierte Dross d...

lesen
Logo
07.06.2017

Artikel

Von glasklarer Telefonie bis zur holographischen Messtechnik

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat dieses Jahr den Fraunhofer-Preis „Technik für den Menschen“ sowie vier Joseph-von-Fraunhofer-Preise vergeben. Die Forscherinnen und Forscher werden für herausragende wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet, die anwendungsnahe Probleme lösen und ...

lesen
Logo
03.06.2017

Artikel

Markerfreie Track & Trace-Lösung für Massenbauteile

Kostenaspekte und technische Umsetzbarkeit erschweren in der Massenproduktion die Rückverfolgung einzelner Komponenten. "Track & Trace Fingerprint", ein markerfreies System des Fraunhofer IPM, löst dieses Problem sicher und kostengünstig.

lesen
Logo
01.06.2017

Artikel

Weiterbildung: Cyberattacken vorbeugen

Auf dem Campus Sankt Augustin hat das Lernlabor Cybersicherheit „Hochsicherheit und Emergency Response“ eröffnet. Es ist eines von sechs Lernlaboren der Fraunhofer-Gesellschaft, an denen sich Fach- und Führungskräfte in der Abwehr von Cyberkriminalität weiterbilden können.

lesen
Logo
01.06.2017

Artikel

Weiterbildung: Cyberattacken vorbeugen

Auf dem Campus Sankt Augustin hat das Lernlabor Cybersicherheit „Hochsicherheit und Emergency Response“ eröffnet. Es ist eines von sechs Lernlaboren der Fraunhofer-Gesellschaft, an denen sich Fach- und Führungskräfte in der Abwehr von Cyberkriminalität weiterbilden können.

lesen
Logo
18.04.2017

Artikel

Designvorschläge auf Realisierbarkeit prüfen

Fraunhofer-Forschern ist in Sachen individualisierte Massenfertigung nach eigenem Bekunden ein wichtiger Schritt gelungen: Sie haben eine Simulationssoftware entwickelt, mit der sich die Machbarkeit individueller Designwünsche einfach überprüfen lassen soll. Ihre Ergebnisse präse...

lesen
Logo
07.04.2017

Artikel

Wie digital wird die Wasserwirtschaft?

Welche Auswirkungen haben die neuen digitalen Technologien auf die Wasserwirtschaft und deren Zulieferer? Die Fachzeitschrift PROCESS hat sich umgehört in der Branche. Fazit: Weiter als mancher denkt!

lesen
Logo
06.04.2017

Artikel

Wie digital wird die Wasserwirtschaft?

Welche Auswirkungen haben die neuen digitalen Technologien auf die Wasserwirtschaft und deren Zulieferer? PROCESS hat sich umgehört in der Branche. Fazit: Wir sind hier schon weiter als mancher denkt!

lesen
Logo
06.04.2017

Artikel

Virtuelle Produktmodelle zum Klingen bringen

Das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT präsentiert auf der Hannover Messe ein Forschungsprojekt, bei dem Klänge von Bauteilen, Maschinen und Geräten schon während der virtuellen Produktentwicklung hörbar gemacht werden. So können akustische Eigenschaften gezi...

lesen
Logo
05.04.2017

Artikel

Fraunhofer entwickelt neue Security-Verfahren für die intelligente Fabrik

Fraunhofer-Forscher zeigen auf der Hannover Messe zwei neue Verfahren zur Absicherung von Industrie 4.0-Produktionsanlagen: Dabei erkennt ein selbstlernendes System Sicherheitsvorfälle in Fertigungsanlagen ohne Kenntnis der darunter liegenden Systemarchitektur. Hardware-basierte ...

lesen
Logo
28.03.2017

Artikel

Simulationssoftware schafft fließenden Übergang zwischen Design und Simulation

Die individualisierte Massenfertigung bis zum Einzelstück ist eines der Versprechen, das im Rahmen von Industrie 4.0 im Raum steht. Doch die einzelnen, individuellen Design müssen auch auf ihre Machbarkeit überprüft werden. Fraunhofer-Forscher zeigen auf der Hannover Messe 2017 e...

lesen
Logo
14.03.2017

Artikel

Cebit zeigt Lösungen für die digitale Arbeits- und Lebenswelt

Cobots, Big Data, Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge, virtuelle und erweiterte Realität, vernetzte Maschinen und Anlagen - die Digitalisierung mischt gerade viele Bereiche auf. Auf der IT-Messe Cebit gibt es in diesem Jahr dementsprechend wieder viele verschiedene Neuheit...

lesen
Logo
28.02.2017

Artikel

Forscher fertigen erstmals OLED-Elektroden aus Graphen

Erstmals ist es gelungen, funktionstüchtige OLED-Elektroden aus Graphen herzustellen. Das Verfahren wurde von Fraunhofer-Forschern gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung entwickelt.

lesen
Logo
22.02.2017

Artikel

Wie der digitale Zwilling Losgröße 1 möglich macht

Um die Produktion flexibler zu gestalten, entwickeln Forscher des Fraunhofer IPT ein System, das mithilfe eines digitalen Zwillings Fertigungslinien effizienter nutzt und Chargen mit Losgröße 1 ermöglichen soll. Vorgestellt wird das System auf der Hannover Messe.

lesen
Logo
21.02.2017

Artikel

Wie der digitale Zwilling Losgröße 1 möglich macht

Um die Produktion flexibler zu gestalten, entwickeln Forscher des Fraunhofer IPT ein System, das mithilfe eines digitalen Zwillings Fertigungslinien effizienter nutzt und Chargen mit Losgröße 1 ermöglichen soll. Vorgestellt wird das System auf der Hannover Messe.

lesen
Logo
21.02.2017

Artikel

Wie der digitale Zwilling Losgröße 1 möglich macht

Um die Produktion flexibler zu gestalten, entwickeln Forscher des Fraunhofer IPT ein System, das mithilfe eines digitalen Zwillings Fertigungslinien effizienter nutzt und Chargen mit Losgröße 1 ermöglichen soll. Vorgestellt wird das System auf der Hannover Messe.

lesen
Logo
17.02.2017

Artikel

Forscher fertigen erstmals OLED-Elektroden aus Graphen

Erstmals ist es gelungen, funktionstüchtige OLED-Elektroden aus Graphen herzustellen. Das Verfahren wurde von Fraunhofer-Forschern gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung entwickelt.

lesen
Logo
16.02.2017

Artikel

Der virtuelle Zwilling steuert die Produktion

Mit einer neuen Anwendung des sogenannten digitalen Zwillings will das Fraunhofer-Institut IPK auf der Hannover Messe 2017 die Fachwelt begeistern. Der digitale Zwilling bildet den gesamten Produktionsprozess ab und ermöglicht jederzeit den direkten Eingriff in die Fertigung. Dad...

lesen
Logo
15.02.2017

Artikel

Der virtuelle Zwilling steuert die Produktion

Mit einer neuartigen Anwendung des sogenannten digitalen Zwillings will das Fraunhofer-Institut IPK auf der Hannover Messe 2017 die Fachwelt begeistern. Der digitale Zwilling bildet den gesamten Produktionsprozess ab und ermöglicht jederzeit den direkten Eingriff in die Fertigung...

lesen
Logo
09.02.2017

Artikel

So steuert das Fraunhofer mit dem digitalen Zwilling die Produktion

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK wollen mit einem neuen Konzept die Vision von Industrie 4.0 realisieren. Ein digitaler Zwilling soll den gesamten Produktionsprozess abbilden und jederzeit den direkten Eingriff in die Fertigung...

lesen
Logo
02.02.2017

Artikel

Weiterbildungszentrum für Cybersicherheit

In Weiden i. d. Oberpfalz hat die Fraunhofer-Gesellschaft das Lernlabor Cybersicherheit eröffnet. Hier soll ein tieferes Verständnis der Themen Sicherheit in und von vernetzten eingebetteten Systemen (Embedded Systems), der mobilen Systeme und des Internet of Things (IoT) vermitt...

lesen
Logo
30.01.2017

Artikel

Weiterbildungszentrum für Cybersicherheit

In Weiden i. d. Oberpfalz hat die Fraunhofer-Gesellschaft das Lernlabor Cybersicherheit eröffnet. Hier soll ein tieferes Verständnis der Themen Sicherheit in und von vernetzten eingebetteten Systemen (Embedded Systems), der mobilen Systeme und des Internet of Things (IoT) vermitt...

lesen
Logo
27.01.2017

Artikel

Weiterbildungszentrum für Cybersicherheit

In Weiden i. d. Oberpfalz hat die Fraunhofer-Gesellschaft das Lernlabor Cybersicherheit eröffnet. Hier soll ein tieferes Verständnis der Themen Sicherheit in und von vernetzten eingebetteten Systemen (Embedded Systems), der mobilen Systeme und des Internet of Things (IoT) vermitt...

lesen
Logo
18.01.2017

Artikel

Analyse von Fahrdaten

Das Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT hat einen flexibel konfigurierbaren Datenlogger konzipiert, der Fahrdaten sowohl von konventionell als auch elektrisch betriebenen Fahrzeugen erfassen soll. Die Analyse von Parametern wie Motordrehzahl oder Akkuladezustand sol...

lesen