Suchen

Umrichter Frequenzumrichter in IP54/55

Redakteur: Reinhard Kluger

Die Umrichter der Generation FR-A800 von Mitsubishi Electric sind speziell für den klassischen Maschinen- und Anlagenbau entwickelt worden. Die A800 Serie wird nun um eine Geräteversion in der Schutzklasse IP54/55 ergänzt, um weitere Marktsegmente, wie z.B. die Heizung-Klima-Lüftung (HKL), die Wasser-/Abwasser bzw. auch die Lebensmittel- und Getränkeindustrie konsequent bedienen zu können.

Firma zum Thema

(Mitsubishi Electric)

Das Leistungsspektrum der FR-A800 Umrichter Serie reicht von 750 W bis zu maximal einem Megawatt. Der moderne Antrieb eignet sich sowohl für Standard-Asynchronmaschinen als auch für IPM- und SPM-Motorentechnologien. Über ein eingebautes Bedienfeld sowie Mehrtextdisplays sind die Komponenten intuitiv und einfach bedienbar. USB-Host- und USB-Device-Funktionen ermöglichen eine reibungslose Programmierung und Parametrisierung und auch die Datenlogging-Funktionalität.

Mithilfe der „Real Sensorless Vector Control“-Regelung lassen sich eine maximale Drehzahl- und Drehmomentgüte bis zu einer Maximalfrequenz von 400 Hz erzielen. Eine Überlastfähigkeit von 250 Prozent während der Startphase sorgt insbesondere unter schwierigen Betriebsbedingungen für ein zuverlässiges Startverhalten. Minimale Terminalzykluszeiten von unter 3 ms ermöglichen ein besonders schnelles Ansprechverhalten.

(ID:42645350)