USV-System

Für maritime Ansprüche bestens gerüstet

| Redakteur: Wolfgang Leppert

(Eaton)

Das umfangreiche Sortiment an USV-Anlagen von 1 bis 15 kVA für Marine-Anwendungen von Eaton Power Quality verfügt über DNV-, ABS- und PDA-Typzulassung.

Die Zulassungen garantieren, dass die Produkte ausgiebig geprüft und als für anspruchsvolle Anwendungen im Schiffbau geeignet befunden wurden und alle Anforderungen der Klassifikationsgesellschaften erfüllen. Zu den USV-Anlagen mit DNV- und ABS-Zulassung gehören die Eaton 9130 und die EX Marine USV-Systeme mit 1 bis 3 kVA Nennleistung. Die 9130 eignet sich für den Einsatz mit Navigations-, Kommunikations-, Automatisierungs- und Brückenanwendungen. Das Rack-kompatible System EX ist für Anwendungen mit kleinen Server- und Speichersystemen sowie Brückensystemen konzipiert.

Die Marine USV-Systeme 9155 und 9355 von Eaton mit DNV- und ABS-Zulassung verfügen über Nennleistungen von 8 bis 15 kVA. Ihre variablen Ein- und Ausgänge unterstützen Navigations-, Kommunikations-, Automatisierungs- und Brückengeräte sowie die Antriebssteuerung. Außerdem bietet Eaton auch Modelle für den Schiffbau mit Nennleistungen über 15 kVA. Hier erhält der Hersteller die einzelnen Zulassungen über eine Zusammenarbeit mit den verschiedenen globalen Klassifikationsgesellschaften für Systemprüfung und -zertifizierung.

Eatons USV mit Schiffszertifikat wurden speziell für die Anforderungen in Schifffahrts- und Offshore-Anwendungen konzipiert; sie sind ideal für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen, bei Vibration, Stößen, schnellen Positionswechseln und starken Schwankungen der Umgebungstemperatur. Die Marine-Reihe basiert auf der gleichen bewährten Technik wie die Standard-USV-Systeme. Die Geräte erfüllen die Anforderungen zur elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) für maritime Navigations- und Kommunikationssysteme gemäß IEC 60945 und können deshalb auf der Brücke installiert werden, ohne dass zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen gegen Interferenzen mit dem empfindlichen Anwendungen auf der Brücke nötig sind. Dank ihrer Montageschienen, die an die Decke geschraubt oder geschweißt werden können, sind sie leicht zu installieren. Ihre kompakte Bauweise ist besonders auf Schiffen und Bohrinseln ein Vorteil, wo Platz stets knapp ist.

Da die Marine-Produkte auf Standardgeräten basieren, sind Ersatzteile weltweit erhältlich – ein weiteres Argument beim Einsatz an Bord. Zudem verfügt Eaton über ein weltweites Servicenetzwerk mit über 1.200 Fachkräften und ausgewählten autorisierten Servicepartnern, sodass für die Kunden überall auf der Welt die gleiche hohe Servicequalität gewährleistet ist.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 35989420 / Stromversorgung)