infoteam

Functional Safety Management Prozess jetzt TÜV-zertifiziert

| Redakteur: Sariana Kunze

Übergabe des TÜV Zertifikats an Gregor Schmitt, infoteam Software.
Übergabe des TÜV Zertifikats an Gregor Schmitt, infoteam Software. (infoteam)

Der infoteam Functional Safety Management Prozess (iFSM) ist nun durch den TÜV Süd nach IEC 61508:2010 (SIL 1-3) zertifiziert.

Anlässlich der HMI nahm Gregor Schmitt, Key Account Manager Safety bei infoteam, die Urkunde von Günther Greil, General Manager Automation TÜV Süd Rail, entgegen.

Die Entwicklung von Software nach Kriterien des Functional Safety Management erfordert mehr als nur Versionskontrolle, Editor und Compiler. Für die effiziente Softwareentwicklung in Projekten der funktionalen Sicherheit ist eine Kette von aufeinander abgestimmten Werkzeugen und ein auf den Sicherheitslebenszyklus abgestimmter Prozess von Vorteil.

Effizientere Softwareentwicklung durch flexiblen Prozessleitfaden

Der iFSM Prozess ist ein Prozessmodell das auf die individuellen Bedürfnisse eines Projektes angepasst werden kann und muss. Nicht jedes Projekt erfordert dieselben Schwerpunkte im Prozess. Das ist unter anderem. abhängig vom angestrebten SIL Level. infoteam hat zur Unterstützung von Functional Safety Management nach IEC 61508:2010 das iFSM Prozessmodell basierend auf dem ALM-System „Microsoft Team Foundation Server“ implementiert. Die Transparenz und die Effizienz der Entwicklung werden hierdurch nachhaltig gesteigert. Das Entwicklungsrisiko wird erheblich reduziert. Prozesse werden gelebt, ohne zu sehr im Vordergrund zu stehen. Die Integration der Werkzeuge in eine zentrale Datenbasis optimiert die Informationskette und vermeidet redundante Datenpflege.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34145270 / Strategie & Unternehmensführung)