Neuer Competence Partner der GEFASOFT GmbH in Spanien und Portugal

09.04.2018

Mit der GEPROM Software Engineering S.L. hat GEFASOFT einen neuen Competence Partner für die Integration seines MES Legato Sapient in Spanien und Portugal gewonnen.

Mit der GEPROM Software Engineering S.L. hat GEFASOFT einen neuen Competence Partner für die Integration seines MES Legato Sapient in Spanien und Portugal gewonnen. Die Competence Partner sind zertifizierte Experten für das MES Legato, verfügen über das nötige branchenspezifische Knowhow und sind kundennah präsent. Aktuell gibt es 9 Competence Partner in 5 Ländern inkl. Deutschland. GEPROM wurde als Competence Partner Expert ausgezeichnet, das höchste Zertifizierungslevel.

Denn das Unternehmen kann auf die Erfahrung aus einigen erfolgreich realisierten Projekten mit Legato zurückgreifen, u. a. bei der Implementierung des MES beim Autobauer SEAT in Martorell. Im Rahmen einer Standardisierung der Produktionssysteme sollen dort bis 2020 alle Leitsysteme, die im Rahmen neuer Fahrzeugprojekte integriert werden, ausschließlich mit dem MES Legato realisiert werden.

Legato ist ein flexibles und skalierbares MES. Das Einsatzspektrum reicht vom einfachen Störmeldesystem über klassische MDE/BDE-Lösungen bis hin zum kompletten Produktionsmanagement. Die neue Generation des Manufacturing Execution Systems Legato Sapient integriert erstmals Ansätze etablierter BI-Lösungen, zudem wurde die Funktionalität konsequent auf die Anforderungen der Industrie 4.0 ausgerichtet. Dazu zählen eine einfache Bedienung via Smartphones oder Tablets sowie typische Industrie 4.0 Applikationen, wie beispielsweise das eShop-Floor-Management. Um den Kunden mehr Flexibilität bei gleichzeitiger Reduzierung der Betriebskosten zu ermöglichen, wird Legato Sapient als Cloud-basiertes Mietmodell bzw. als Software as a Service (SaaS)  angeboten.