Suchen

Stromversorgungen

Gehäuse-Netzteile im Industriestandard zu Low-Cost-Preisen

| Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Tracopower führt eine neue Generation von Gehäuse-Netzteilen mit Schraubklemmen-Anschluss ein. Sie verfügen über einen deutlich gesteigerten Wirkungsgrad bis zu 90% typ. und eine sehr niedrige Leistungsaufnahme im Leerlauf.

Firmen zum Thema

(TRACO ELECTRONIC)

Ein optimiertes thermisches Management und die Verwendung von hochwertigen Bauelementen ermöglichen eine hochkompakte Bauform, sowie einen Betrieb bis zu +70°C Umgebungstemperatur.

Insgesamt umfasst die TXM-Serie in der ersten Ausbaustufe 25 Modelle mit einer Leistung von 15 bis 75 W. Die Ausgangsspannungen reichen von 3,3 bis 48 VDC und sind mittels Potentiometer variierbar. Der Universaleingang ermöglicht einen weltweiten Betrieb mit Spannungen von 90 bis 264 VAC oder 127 bis 370 VDC.

Die ausgezeichnete EMV-Störfestigkeit, die Schutzbeschichtung der Platine und ein robustes mechanisches Design qualifizieren die Stromversorgungen für die Nutzung in rauer Industrieumgebung. Alle Modelle verfügen über Sicherheitszulassungen für den internationalen Einsatz.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42217704)