Logo
14.01.2019

Artikel

EMO 2019 wird digitale Fitnesskur für Zerspaner

Ein erklärtes Ziel des Informationsspektrums der kommenden EMO Mitte September 2019 wird, wie der VDW sagt, die Digitalisierung und Vernetzung sein, durch die auch die Werkzeughersteller profitieren können.

lesen
Logo
14.01.2019

Artikel

EMO 2019 wird digitale Fitnesskur für Zerspaner

Ein erklärtes Ziel des Informationsspektrums der kommenden EMO Mitte September 2019 wird, wie der VDW sagt, die Digitalisierung und Vernetzung sein, durch die auch die Werkzeughersteller profitieren können.

lesen
Logo
11.03.2014

Artikel

Diamant bleibt scharf, Hartmetall bleibt günstig

Marilyn Monroe wusste es nicht besser: „Diamonds are a girl’s best friend“, trällerte sie vor über 50 Jahren – inzwischen sind Diamanten auch mit den Leichtbauwerkstoff-Zerspanern befreundet und buhlen „Kopf an Kopf“ mit den Hartmetallen um ihre Gunst. Jeder Bewerber erhält immer...

lesen
Logo
28.05.2013

Artikel

Beschichtung auf DLC-Basis erhöht Standweg beim Gewindebohren

Für das Gewindebohren in Titan wurde eine neuartige Beschichtung auf der Basis von CrTiN mit einer DLC-Deckschicht entwickelt. Im Vergleich zu HSS-Gewindebohrern mit TiCN-Beschichtung konnten sowohl die Schnittgeschwindigkeit als auch der Standweg und die Anzahl lehrenhaltiger Ge...

lesen
Logo
04.02.2013

Artikel

Industrie 4.0 lässt revolutionäre Konzepte aus der Werkzeugindustrie erwarten

Ein Wort, zwei Zahlen und ein Satzzeichen erregen die Gemüter wie einst die Vision von Computer Integrated Manufacturing (CIM): Die Rede ist von Industrie 4.0, der neuen Fabrikation mit webbasierter Vernetzung. Doch welche Rolle spielen dabei die Werkzeuge? Auf der EMO 2013 in Ha...

lesen
Logo
04.02.2013

Artikel

Industrie 4.0 lässt revolutionäre Konzepte aus der Werkzeugindustrie erwarten

Ein Wort, zwei Zahlen und ein Satzzeichen erregen die Gemüter wie einst die Vision von Computer Integrated Manufacturing (CIM): Die Rede ist von Industrie 4.0, der neuen Fabrikation mit webbasierter Vernetzung. Doch welche Rolle spielen dabei die Werkzeuge? Auf der EMO 2013 in Ha...

lesen
Logo
10.04.2012

Artikel

Kurzen Prozess machen beim Zerspanen

Beim Zerspanen wird das Geld an der Schneide verdient. Gefragt sind deshalb Werkzeuge mit Biss. Verbesserte Schneidstoffe, Werkzeuge mit schneidfreudigen Geometrien und belastbaren Beschichtungen sowie die Zerspanung mit Komplettwerkzeugen treiben die Effizienz weiter voran.

lesen
Logo
15.12.2011

Artikel

Schwer zerspanbare Werkstoffe erfordern optimierte Prozessketten

Bereits bei der Planung von Fertigungsprozessen gilt es, die erforderlichen Maschinen- und Werkzeugkonzepte sowie die Bearbeitungsstrategien zu berücksichtigen. So konnte die Bearbeitung schwer spanbarer Werkstoffe durch neue Schneidstoffe, optimale Schneidenmikrogeometrien und n...

lesen
Logo
15.12.2011

Artikel

Schwer zerspanbare Werkstoffe erfordern optimierte Prozessketten

Bereits bei der Planung von Fertigungsprozessen gilt es, die erforderlichen Maschinen- und Werkzeugkonzepte sowie die Bearbeitungsstrategien zu berücksichtigen. So konnte die Bearbeitung schwer spanbarer Werkstoffe durch neue Schneidstoffe, optimale Schneidenmikrogeometrien und n...

lesen
Logo
13.07.2011

Artikel

Mechatronisches Werkzeug mit integrierter Minimalmengenschmierung senkt Kosten

Die häufig noch eingesetzte Umlaufkühlung ist beim Zerspanen ein hoher Kosten- faktor; man spricht von bis zu einem Fünftel der Gesamtfertigungskosten. Trockenbearbeitung und Minimalmengenschmierung bieten enorme Einsparpotenziale. Eine mechatronische Werkzeugaufnahme kann helfen...

lesen
Logo
13.07.2011

Artikel

Mechatronisches Werkzeug mit integrierter Minimalmengenschmierung senkt Kosten

Die häufig noch eingesetzte Umlaufkühlung ist beim Zerspanen ein hoher Kosten- faktor; man spricht von bis zu einem Fünftel der Gesamtfertigungskosten. Trockenbearbeitung und Minimalmengenschmierung bieten enorme Einsparpotenziale. Eine mechatronische Werkzeugaufnahme kann helfen...

lesen
Logo
12.11.2010

Artikel

Perspektiven der Werkzeugbranche bleiben ausgezeichnet

„Uns braucht um die Zukunft der Werkzeugbranche nicht bange zu sein“, stellte Prof. Frank Barthelmä, Geschäftsführer der Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung, in seinem Schlusswort zur 9. Schmalkalder Werkzeugtagung fest. Die zweitägige Veranstaltung unter dem Motto...

lesen
Logo
07.09.2010

Artikel

Qualität von CBN-Schleifscheiben schnell und objektiv bestimmen

Beim Schleifen mit CBN- oder Diamantscheiben ist die Kenntnis von Qualitätsfaktoren der Schleifscheiben über ihren Einsatzzeitraum hinaus wichtig, um höchsten Anforderungen an den Schleifprozess und die Fertigungsgenauigkeit gerecht werden zu können.

lesen
Logo
07.09.2010

Artikel

Qualität von CBN-Schleifscheiben schnell und objektiv bestimmen

Beim Schleifen mit CBN- oder Diamantscheiben ist die Kenntnis von Qualitätsfaktoren der Schleifscheiben über ihren Einsatzzeitraum hinaus wichtig, um höchsten Anforderungen an den Schleifprozess und die Fertigungsgenauigkeit gerecht werden zu können.

lesen
Logo
02.08.2007

Artikel

Bildverarbeitung

Produktive Fertigungsprozesse müssen flexibel sein. Losgrößen werden kleiner, Taktraten größer und Qualitätsansprüche immer höher. Herkömmliche Prüfverfahren kommen hier an ihre Grenzen. Nicht so die industrielle Bildverarbeitung. Dank ihres enormen Potenzials entwickelt sie sich...

lesen
Logo
02.08.2007

Artikel

Bildverarbeitung

Produktive Fertigungsprozesse müssen flexibel sein. Losgrößen werden kleiner, Taktraten größer und Qualitätsansprüche immer höher. Herkömmliche Prüfverfahren kommen hier an ihre Grenzen. Nicht so die industrielle Bildverarbeitung. Dank ihres enormen Potenzials entwickelt sie sich...

lesen
Logo
11.07.2007

Artikel

Integration von Mechatronik verbessert die Dämpfungseigenschaften von Werkzeugen

Die Forderungen von Anwendern an Zerspanungswerkzeuge, diese bis in die Grenzbereiche der möglichen Schnittparameter einsetzen zu können, sowie der Einsatz auf unterschiedlichen Maschinenkonzepten setzen gute Dämpfungseigenschaften der Werkzeuge voraus. Mit Hilfe von Sensorik und...

lesen
Logo
11.07.2007

Artikel

Integration von Mechatronik verbessert die Dämpfungseigenschaften von Werkzeugen

Die Forderungen von Anwendern an Zerspanungswerkzeuge, diese bis in die Grenzbereiche der möglichen Schnittparameter einsetzen zu können, sowie der Einsatz auf unterschiedlichen Maschinenkonzepten setzen gute Dämpfungseigenschaften der Werkzeuge voraus. Mit Hilfe von Sensorik und...

lesen