Suchen

Energieketten-Datenleitung

Günstige Datenleitung für den Einsatz in Energieketten

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Damit Anwender von weniger beanspruchten Maschinen auf eine günstige Datenleitung zurückgreifen können, hat Igus die CF8821 entwickelt. Mit der neuen Leitungsserie erhält der Anwender eine Leitung mit UL-Zulassung und Garantie.

Firma zum Thema

Chainflex Datenleitung CF8821 für flexible Beanspruchungen mit garantierter Funktionsdauer von bis zu 5 Mio. Zyklen und UL-Zulassung.
Chainflex Datenleitung CF8821 für flexible Beanspruchungen mit garantierter Funktionsdauer von bis zu 5 Mio. Zyklen und UL-Zulassung.
(Bild: Igus)

Datenleitungen kommen in verschiedenen Bereichen zum Einsatz. Sei es in Werkzeugmaschinen oder in auch in Robotern. Dabei müssen die Leitungen stets unterschiedlich starken Kräften in der Energiekette Stand halten. Speziell für Anwendungen ohne hohe mechanische Anforderungen wie zum Beispiel in Verstelleinrichtungen, Gebereinheiten, Holz- oder Steinbearbeitungsmaschinen hat Igus jetzt eine besonders günstige Datenleitung entwickelt.

Datenleitung zertifiziert für den amerikanischen Markt

Die neue Leitung für kleine Querschnitte ist für den Einsatz in E-Ketten bei einem Biegeradius von 12,5 x d konzipiert worden. Eine Schirmung schützt sie vor Störsignalen. Der hochflexible PVC-Außenmantel der Leitung ist silikonfrei und flammwidrig. Wie alle Leitungen wurde auch die neue Datenleitung im hauseigenen Labor getestet. Daher vergibt Igus eine Garantie von 36 Monaten auf sein gesamtes Leitungssortiment. Für die neue Datenleitung verspricht Igus eine Funktionsdauer von bis zu 5 Millionen Zyklen. Ein weiteres Merkmal neben ihrer Garantie ist die UL-Zulassung der CF8821 für den amerikanischen Markt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45486769)