Bildverarbeitungssoftware

Halcon 11 bringt 3D-Technologien voran

| Redakteur: Ines Stotz

HALCON 11 verfügt über Schnittstellen zu vielen 3D-Sensoren.
HALCON 11 verfügt über Schnittstellen zu vielen 3D-Sensoren. (MVTec)

Halcon 11 von MVTec unterstützt eine Vielzahl von 3D-Sensoren für 3D-Vision-Applikationen. Denn die Standardsoftware für die industrielle Bildverarbeitung bietet eine umfangreiche Vielfalt an Schnittstellen zu Geräten vieler Hersteller.

3D-Sensoren nutzen unterschiedliche Technologien. Zur unkalibrierten Laser-Triangulation unterstützt Halcon jede Flächenkamera mit einem externen Laser, auch in Kombination mit der dazu bestimmten Bildeinzugskarte Micro-Enable IV–V und dem 3D Smart-Applet von Silicon Software. Außerdem bietet Halcon Schnittstellen zu spezifischen 3D–Kameras mit Onboard–Profilvermessung wie Sick Ranger und Color Ranger, Automation Technology C4 und Photonfocus 3D Kameras.

Halcon 11 unterstützt unterschiedliche 3D–Sensoren

Im Falle kalibrierter Laser–Triangulation unterstützt Halcon Sick Ruler E, Leuze LPS36, LMI Technologies Gocator, Micro Epsilon Scan-Control und Vision Components Nano 3D Sensoren sowie demnächst Sensoren von Pepperl+Fuchs und Smart-Ray. Auch Sensoren mit Streifenlicht–Projektion (fringe projection) werden von Halcon untertstützt: VRmagic Area-Scan-3D und Shape Drive SD–1 in Vorbereitung. In der Time–of–Flight–Techologie unterstützt Halcon die MESA Imaging SR4000 und als Spezialfall die Microsoft Kinect und Asus Xtion Pro Sensoren, die mit strukturiertem Licht arbeiten.

Halcon bietet alles für 3D– und Robot–Vision

Seit Jahren bietet Halcon alle notwendigen Technologien für 3D– und Robot–Vision, die von der Industrie weltweit eingesetzt werden. Mit der Version Halcon 11, die im Sommer 2012 auf den Markt gebracht wurde, wurden diese 3D-Technologien erheblich erweitert und vorangebracht.

Neue Technologien wie 3D–Registrierung von Punktwolken oder 3D–Oberflächenvergleich, die verbesserte 3D–Visualisierung oder auch die erweiterte 3D–Objektverarbeitung haben die Palette der verfügbaren Werkzeuge für 3D–Vision erweitert und bauen Halcon‘s einzigartiges 3D–Angebot weiter aus.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 36712300 / Bildverarbeitung)