Suchen

Bildverarbeitungssoftware & intelligente Kamera

Halcon Embedded und mvBlueLYNX-X — ein starkes Team

| Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

MVTec und Matrix Vision eröffnen gemeinsam neue Möglichkeiten: Halcon Embedded und die Smart-Kamera mvBlueLYNX-X bilden zusammen ein intelligentes, zuverlässiges und flexibles Paar auf dem Machine-Vision-Markt.

Firmen zum Thema

Die Smart-Kamera mvBlueLYNX-X von Matrix Vision und die Bildverarbeitungssoftware Halcon von MVTec bilden zusammen ein intelligentes, zuverlässiges und flexibles Paar auf dem Machine-Vision-Markt.
Die Smart-Kamera mvBlueLYNX-X von Matrix Vision und die Bildverarbeitungssoftware Halcon von MVTec bilden zusammen ein intelligentes, zuverlässiges und flexibles Paar auf dem Machine-Vision-Markt.
( Archiv: Vogel Business Media )

Halcon ist die umfassende Standardsoftware mit integrierter Entwicklungsumgebung (IDE) für die industrielle Bildverarbeitung und kommt weltweit zum Einsatz. Die flexible Software-Architektur ermöglicht eine schnelle Anwendungsentwicklung für die industrielle sowie medizinische Bildverarbeitung.

Für die optimale Integration in die mvBlueLYNX-X von Matrix Vision hat MVTec jetzt die gesamte Softwarebibliothek von Halcon in ihrer Version 10 portiert. Diese neue Portierung weist als Besonderheit auf, dass sie als erste HALCON Embedded-Plattform die HALCON/.NET Sprachschnittstelle auch für Linux (in Verbindung mit „Mono“) bereitstellt.

Die Applikationsentwicklung für kann sowohl auf der Smart-Kamera wie alternativ auch auf einem Standard-PC stattfinden. In beiden Fällen steht die komplette Funktionalität der Bildverarbeitungsbibliothek Halcon zur Verfügung.

Der Einsatz von Smart-Kameras zur Qualitätskontrolle und Prozessüberwachung in der Produktion ist weit verbreitet: Solche wie die mvBlueLYNX-X stellen hinreichend Rechenleistung bereit und verfügen über direkte Kommunikations-Schnittstellen. Die Kombination aus robuster Hardware und Halcon als universelle und zuverlässige Software bietet ein leistungsstarkes Rundum-Paket für die moderne industrielle Bildverarbeitung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 386481)