Suchen

Steckverbinder Harting rüstet Alstom-Züge in Südafrika mit Han-Steckverbindern aus

| Redakteur: Sariana Kunze

Die Harting Technologiegruppe baut ihre Aktivitäten in Südafrika mit Hilfe des Partners Hiconnex Industrial aus. Das Unternehmen fertigt jetzt Han-Modular-Steckverbinder für Alstom-Züge vor Ort.

Firmen zum Thema

Chris Brand (links), General Manager bei Hiconnex Industrial, und Bernd Fischer, General Manager Corporate Regional Management bei Harting, besiegeln die Zusammenarbeit für die Alstom-Züge in Südafrika.
Chris Brand (links), General Manager bei Hiconnex Industrial, und Bernd Fischer, General Manager Corporate Regional Management bei Harting, besiegeln die Zusammenarbeit für die Alstom-Züge in Südafrika.
(Bild: Harting)

In Südafrika fahren die Alstom-Züge mit Steckverbindern von Harting. Dies macht eine Partnerschaft mit Hiconnex Industrial, ein Distributor von Kabeln und Steckverbindern, möglich, die die Anforderungen an nationalen Vorgaben sicherstellt. Hiconnex übernimmt die komplette Montage der Han-Modular-Steckverbinder, die in Alstom-Zügen verbaut werden. Die Alstom-Züge werden dann an das südafrikanische, staatliche Verkehrsunternehmen PRASA ausgeliefert.

BUCHTIPP Das „Praxishandbuch Steckverbinder“ ist ein Nachschlagewerk für die Geräteentwicklung und für den Einsatz von Steckverbindern. Entwickler und Anwender erhalten Antworten auf Fragen zur Ausführung, Materialien, physikalische Grundlagen, Kontaktoberflächen, Abschirmmaßnahmen, Gehäusemechanik und Verriegelungssysteme.

Hiconnex will Partnerschaft mit Harting ausbauen

„Wir freuen uns, dass wir Alstom von unserer Expertise und unseren Qualitätsprodukten im Bereich Bahn überzeugen konnten“, sagt Chris Brand, General Manager bei Hiconnex Industrial. Langfristig wollen Harting und Hiconnex Industrial ihre Partnerschaft ausbauen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45471063)