Seminar || Zur Prüfung befähigte Person von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS)

17.06.2019

25.11.2019 um 09:00 Uhr - 26.11.2019 um 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Essen

Seminar || Zur Prüfung befähigte Person von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS)

In dem Seminar werden die aktuellen relevanten rechtlichen Grundlagen aus gesetzlichen Vorschriften aus BetrSichV und den berufsgenossenschaftlichen Anforderungen nach DGUV vermittelt.

Am ersten Tag der Schulung Zur Prüfung Befähigte Person von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen werden rechtliche und technische Grundlagen der Schutzeinrichtungen sowie die Aufgaben und Pflichten der Befähigten Person BWS vorgestellt.

Am zweiten Tag der Schulung wird die technische Sicht auf Schutzeinrichtungen vertieft und die Anforderungen an eine sachgerechte Prüfdokumentation erläutert. In einem Praxisteil mit Messgeräten wird die Messung der Nachlaufzeit geübt und demonstriert.

zum Thema

Im 2-tägigen Seminar Zur Prüfung befähigte Person von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen BWS des Haus der Technik, Essen, liegt der Schwerpunkt auf dem sicheren Verwenden und Prüfen von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) wie z. B. Lichtschranken, Lichtgittern und Laser-Scannern.

Vermittelt werden die aktuellen relevanten rechtlichen Grundlagen aus gesetzlichen Vorschriften aus BetrSichV und den berufsgenossenschaftlichen Anforderungen nach DGUV.  

Zielsetzung

Das Seminar vermittelt praxisorientiert die Bewertung geeigneter Schutzeinrichtungen bis zur  Prüfung von Funktion und Montage. In einem umfassenden Praxisteil wird die Messung der Nachlaufzeit und die Auswertung von Scannern über eine Configurations und Diagnostic Software vorgestellt. 

Teilnehmerkreis

Instandhalter, Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte, elektrotechnisches Führungspersonal