Suchen

Display Helle Displays mit verbesserter Bedienung

| Redakteur: Katharina Juschkat

Densitron entwickelt Displays mit verbesserter Touch-Fähigkeit und stärkerer Helligkeit für den Einsatz im Außenbereich. Außerdem hilft das Unternehmen bei der Entwicklung von Anwendungen für E-Paper mit.

Firma zum Thema

Eine neue Generation IPS TFT Produkte: Diese P-CAPs sollen mit verschiedenen Handschuhen betätigt werden und Wassertropfen als Touch-Event ausgrenzen können.
Eine neue Generation IPS TFT Produkte: Diese P-CAPs sollen mit verschiedenen Handschuhen betätigt werden und Wassertropfen als Touch-Event ausgrenzen können.
(Densitron)

Densitron entwickelt neue IPS TFT Produkte, die in den Größen 4“, 4,3“ und 5“ mit Gloved Touch P-CAP-Sensoren ab Werk ausgestattet sind. Entgegen der älteren Generation können diese P-CAPs mit verschiedenen Handschuhen betätigt werden und Wassertropfen als Touch-Event ausgrenzen. Neben dem 160° Blickwinkel und dem Kontrastverhältnis von 800:1 sollen die Display helle Hintergrundbeleuchtungen aufweisen, sodass sie auch im Außenbereich eingesetzt werden können. Dem Kunden stehen verschiedene individuelle Optionen zur Verfügung, wie z. B. kundenspezifische Deckgläser, die als Gerätefront fungieren können.

Display ohne Ecken und Kanten

Außerdem bietet das Unternehmen das runde OLED, ein schwarz-weiß-Display ohne Ecken und Kanten, an. Mit 200 cdm² Helligkeit ohne Polfilter kann das Display unter einer getönten Scheibe verschwinden, sodass nur die „On“-Pixel zu sehen sind. Die üblichen OLED Features sind mit dem Kontrast von 2000:1, der Betriebstemperatur von -40 °C bis 80 °C sowie der guten Lesbarkeit aus steilen Winkeln vorhanden. Dem Kunden sollen zudem kostengünstige Eval-Kits auf Arduino R3 Uno Basis zur Verfügung stehen.

Neu im Sortiment bietet das Unternehmen auch die beiden Amoled Displays – 5“ und 6“ – mit HD Auflösung an.

Densipaper: E-Paper im Logistikbereich

Densitron assistiert auch bei der Entwicklung von Anwendungen für E-Paper von Industrieautomation und medizinischen Geräten bis zu Digital Signage und E-Identitätsanhänger. Als größte Anwendung im Industriesektor stellt sich aktuell der Logistikbereich heraus, da E-Paper nicht nur stromlos anzeigen kann, sondern auch Bar-Codes wie gedruckt darstellen kann, sodass sie von jedem Scanner gelesen werden können. Die E-Etiketten sind modern und umweltfreundlich und können dem Nutzer Geld sparen.

(ID:43816304)