Hannover Messe 2015

Hermes Award: Die Nominierten im Überblick

Seite: 5/5

Firmen zum Thema

Wittenstein AG, Igersheim: Bei dem nominierten Produkt „Galaxie“ handelt es sich um ein Hochleistungsgetriebe mit dynamisierten Einzelzähnen und einem hydrodynamischen vollflächigen Zahneingriff. Das führt zu einer mehr als sechs Mal größeren inneren Kraftübertragungsfläche als bei konventionellen Getrieben.

Auch nominiert: Die Galaxie-Lösung von Wittenstein
Auch nominiert: Die Galaxie-Lösung von Wittenstein
(Bild: Wittenstein)

Die Einzelzähne sind segmentiert angeordnet und werden durch einen Polygon und ein Wälzlager sowie durch einen segmentierten Lageraußenring angetrieben. Als Verzahnungsform wird erstmals eine logarithmische Spirale eingesetzt. Hinsichtlich Drehmomentdichte, Steifigkeit, Spielfreiheit und Kompaktheit übertrifft diese neuartige Getriebegattung alle bisherigen Lösungen durch ihre innovative Kinematik. Das Getriebe verbraucht weniger Energie bei einem höheren Wirkungsgrad und eignet sich unter anderem für den Einsatz in Werkzeugmaschinen, Robotern, Windenergieanlagen oder Textilmaschinen.

(ID:43278763)