Messsystem High-Speed-Messsystem konditioniert Signale universell

Redakteur: Sariana Kunze

ADM Messtechnik hat mit der LaborTechnik Tasler eine Partnerschaft vereinbart und vertreibt ab sofort das High-Speed-Messsystem LTT24 mit seiner universellen Signalkonditionierung, in Deutschland.

Firmen zum Thema

(ADM Messtechnik)

Das Messsystem zeichnet sich durch eine Kombination aus Präzision und Leistungsfähigkeit aus. Die galvanisch getrennten Analogeingänge können gleichzeitig für Spannung bis 1000 V, Strom, Ladung, DMS, LVDTs, IEPE/ICP, Widerstand und Pulssignale (Drehzahl) ausgelegt werden und sind daher universell für die vielfältigsten Aufgabenstellungen einsetzbar. Die Bandbreite beträgt bis zu 1,6 MHz bei Abtastraten bis 4 MSamples/s trotz 24 Bit Auflösung.

Beim Einsatz als PC-Frontend lassen sich über USB 3.0 bis zu 170 MB pro Sekunde übertragen, mittels Lichtwellenleiter auch über größere Entfernungen hinweg. Eine optionale Solid-State Disc ermöglicht noch höhere Datenraten und den Einsatz als autarker Transientenrecorder. Mit ebenfalls optionalen analogen Ausgängen dient LTT24 sogar als Ersatz für DAT-Recorder oder andere Magnetbandgeräte / Instrumentation Recorder.

Die einfach bedienbare und kostenlose Software LTTpro ist im Lieferumfang kostenlos enthalten. Die Speicherung erfolgt hiermit in gängigen Dateiformaten, ebenso ist ein selektiver Export möglich. Ebenso kann LTT24 an LabView, DasyLab oder Matlab angebunden bzw. mittels einer API / DLL in eigene Programme integriert werden.

(ID:42701931)