Messtechnik Hintergrundwissen für Messtechniker

Redakteur: Udo Schnell

Nur wer versteht, was sich hinter der Messung einer physikalischen Messgröße verbirgt, kann Ergebnisse richtig interpretieren. Aus diesem Grund bietet ein Messtechnikspezialist eine 5-stufige Know-how-Serie an. Vermittelt wird alles über die Grundlagen und das Messen verschiedener physikalischer Messgrößen.

Firmen zum Thema

Die Know-how-Reihe von Testo zeigt, wie die Messgrößen Temperatur, Feuchte, Strömung, Druck und CO2 richtig gemessen werden.
Die Know-how-Reihe von Testo zeigt, wie die Messgrößen Temperatur, Feuchte, Strömung, Druck und CO2 richtig gemessen werden.
(Bild: Testo)

Warum dauert eine Temperaturermittlung in Luft länger als in Flüssigkeit? Fragen wie diese hat sich der ein oder andere mit Sicherheit schon gestellt. In der Know-how-Serie „Wissen schafft Fakten“ von Testo sollen Fragen dieser Art beantwortet werden.

Ergänzendes zum Thema
MM-Webinar
Messdaten-Management

Bei vielen industriellen Prozessen ist das hochpräzise und zuverlässige Messen von Feuchte und Temperatur erforderlich, um eine gleichbleibende Qualität sicherzustellen.

In dem Webinar „Effizientes und praxisorientiertes Messdaten-Management“ wird gezeigt, wie man klimarelevante Parameter, zum Beispiel Temperatur, Feuchte, Druck oder CO2, mit nur einem Messgerät präzise erfassen, analysieren und dokumentieren kann.

Bildergalerie

Wie das Unternehmen mitteilt, wird veranschaulicht, auf welchen physikalischen Grundlagen die Messungen beruhen und welche Sensoren und Fühlerbauformen es für die Messung der verschiedenen Messgrößen gibt. Außerdem wird erklärt, was bei einer Messung zu beachten ist und wie typische Messfehler vermieden werden. Die Reihe besteht aus einer Einführung zum Messgerät und den Lehreinheiten:

  • Temperatur,
  • Feuchte,
  • Strömung,
  • Druck
  • und CO2.

Am Ende jeder Einheit können die Teilnehmer, so Testo weiter, ihr neu erlerntes Wissen in einem Quiz testen. Unter allen erfolgreichen Absolventen wird nach jedem Quiz ein hochwertiger Kugelgrill verlost. Als Lösung für alle Messgrößen wird das Multifunktions-Messgerät Testo 480 vorgestellt, das den Anwender mit integrierten Programmen Schritt für Schritt durch die normgerechte Messung führt.

Das Testo 480 ist, wie das Unternehmen ausführt, ein Multitalent für die professionelle Messung, Analyse und Dokumentation der wichtigsten Klimaparameter. Höchste Messgenauigkeit und Reproduzierbarkeit machen das Testo 480 zum Referenzgerät, heißt es weiter. Je nach Messaufgabe und Messgröße ist ein genau zugeschnittenes Messsystem, bestehend aus Handgerät und den dazu passenden Fühlern, zusammenstellbar.

Digitale Sonden mit integriertem Speicher sind Kernstück des Systems

Das Kernstück des Systems bilden laut Testo die digitalen Sonden mit integriertem Speicher. Diese übermitteln dem Gerät die Fälligkeit der nächsten Kalibrierung. Hat der Anwender einmal alle Kalibrierdaten über die PC-Software „Easy-Climate“ eingegeben, sind diese dauerhaft in der Sonde hinterlegt.

Abweichungen werden automatisch verrechnet und eine Null-Fehler-Anzeige erzeugt. Auch das Handling rund um die Kalibrierung wird laut Testo wesentlich einfacher. Die Zeiten, in denen das Handgerät zur Kalibrierung eingesandt werden musste, sind vorbei. Es genügt, lediglich die Sonde kalibrieren zu lassen. Auch für die Messdatenverwaltung und Berichterstellung ist das Multifunktions-Messgerät eine High-End-Lösung. Der Anwender kann Messdaten einfach und flexibel via USB-Kabel oder SD-Karte auf den PC übertragen und mit der entsprechenden Software effizient verwalten, heißt es weiter. Das zentral angeordnete Track-Pad gewährleistet komfortables Navigieren durch Menüs und Einstellungen.

Im Bereich der Klimamessung gibt es verschiedene Messungen, welche nach bestimmten Normen und Verordnungen durchgeführt werden müssen. Unterschiedliche Messparameter müssen nach bestimmten Vorgaben aufgenommen werden.

Sämtliche relevanten Klimaparameter können mit dem umfangreichen Sondenportfolio kontrolliert werden, zum Beispiel Strömung, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Druck, CO2 oder Lux. MM

* Weitere Informationen: Testo AG, 79853 Lenzkirch, Tel. (0 76 53) 6 81-0, info@testo.de

(ID:43451700)