Automatisierungsplattform

HMI- und Scada-System mit mehr Kommunikationsfähigkeiten

| Redakteur: Gudrun Zehrer

(Bild: Visam)

Die Visam GmbH veröffentlichte die Version 11.2 seines HMI- und Scada-Systems Vbase. Neben Verbesserungen bei der Leistung und im Umgang mit der Projektierungssoftware wurden vor allem die Kommunikationsfähigkeiten der Software abermals erhöht.

Weitere Visualisierungselemente innerhalb von Vbase unterstützen nun die sehr performante Adressierung als Array und können so mehrere Tausend Datenworte gleichzeitig von einem Remotesystem verarbeiten.

Automatisierungsplattform mit neuen Assistenten

Neue Assistenten erleichtern die Verwaltung von Feldtexten und ermöglichen unter anderem die schnelle Zuordnung von Texten für mehrere Felder gleichzeitig sowie die globale Einstellung der Schrifteigenschaften. Die Anbindung an Beckhoff ADS wurde für Vbase 11.2 überarbeitet und somit der Datendurchsatz verbessert und die Kompatibilität zu TwinCat 3 geschaffen. Außerdem wurde das Scada-System für den Einsatz auf Windows 10 geprüft.

Das Update steht als Download auf der Website vbase.net oder über die Softwareaktualisierung zur Verfügung und ist für alle Vbase-Nutzer kostenlos.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44202028 / Fabrikinformationssysteme)