Suchen

Industrie-PC

Hygienische Versionen aus Edelstahl

| Redakteur: Reinhard Kluger

Mit Industrie- und Panel-PCs in Edelstahl-Ausführung für die Prozess- und Verpackungsindustrie will MSC dem gewachsenen Kundenbedarf im Bereich der hygienisch anspruchvollen Anwendungen

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Mit Industrie- und Panel-PCs in Edelstahl-Ausführung für die Prozess- und Verpackungsindustrie will MSC dem gewachsenen Kundenbedarf im Bereich der hygienisch anspruchvollen Anwendungen entsprechende Versionen anbieten. Die Modelle sind Beispiele angepasster Bedienfelder und Leitrechner für individuell zugeschnittene Kundenlösungen im OEM-Design. Der Anwender hat die Auswahl aus verschiedenen Basistechnologien, vom langzeitverfügbaren Singleboard-Computer bis zum komplett kundenspezifischen Embedded System auf Com-Express-Basis mit Mehrkern-CPU und integrierten Ein-/Ausgängen. So sind die Industriecomputer für nahezu alle Leistungs- und Ausstattungsanforderungen konfigurierbar. Design und Entwicklung aller Systeme erfolgt unter Beachtung der Hygieneanforderungen für den Einsatz in der Prozessindustrie, z.B. Konstruktion aller Flächen und Biegungen ohne Schmutzkanten, Verwendung unbedenklicher Werkstoffe oder Integration von Authentifizierungssystemen. Die Industrie-PCs sind sowohl mit Standard- als auch Embedded Betriebssystemen wie Linux und Windows XP Embedded verfügbar, die leistungsoptimiert auf den jeweiligen Anwendungsfall angepasst werden. SPS- und 21 CFR part 11 konforme SCADA-Software namhafter Partner sind auf Wunsch bereits lauffähig installiert. Für die Speicherung großer Datenmengen stehen neben Festplatten auch CompactFlash- und SSD-Medien zur Verfügung.

Halle 7, Stand 394

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 275732)