Positionssensoren

In Schutzklasse IP69K mit Schutzgehäuse

06.09.2010 | Redakteur: Ines Stotz

Firmen zum Thema

Die Temposonics RS und GS Positionssensoren von MTS Sensor Technologie garantieren eine langlebige Positionsmessung in rauer Umgebung, z.B. im Außenbereich oder bei regelmäßiger Hochdruckreinigung.

Die Temposonics RS und GS Positionssensoren von MTS Sensor Technologie garantieren eine langlebige Positionsmessung in rauer Umgebung, z.B. im Außenbereich oder bei regelmäßiger Hochdruckreinigung. Integriert in ein hermetisch dichtes Schutzgehäuse aus Edelstahl erfüllen sie die Schutzarten IP68 und IP69K. Das Gehäuse schützt die Sensoren zuverlässig vor Korrosion und dem Eindringen von Schmutz und Wasser.

Die robusten Temposonics Stabsensoren haben eine Messlänge von 50 bis 7600 mm. Ihre berührungslose Messtechnologie und das modulare Design machen es möglich, den zur jeweiligen Anwendung passenden Sensor komplett in das Schutzgehäuse zu integrieren.

Der positionsgebende Magnet fährt von außen über das druckfeste Sensorrohr und markiert ohne mechanischen Kontakt die Position. Für die Füllstandsmessung kann optional ein Schwimmer verwendet werden. Die Messgenauigkeit und alle technischen Daten entsprechen den Merkmalen des gewählten Sensors, so dass auch eine große Auswahl an Schnittstellen (analog, Profibus, SSI, CAN-Bus, DeviceNet, Ethercat, Powerlink) zur Verfügung steht. Der Einbau von ATEX-zertifizierten und eigensicheren Sensoren ist ebenfalls möglich.

Die Integration der Temposonics R- und G-Serie Sensoren in das neue Schutzgehäuse ist eine kostengünstige Lösung, um ihre verschleißfreie und zuverlässige Messtechnologie auch unter extremsten Bedingungen zu nutzen. Von der hohen mechanischen Beständigkeit profitieren vor allem Anwendungen im Freien, die Wasser- und Kraftwerkstechnik, Off-Shore-Windanlagen, Walzwerke oder die Chemietechnik.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 358707 / Sensorik)