25 Produkthighlights zur Motek 2018

back 1/25 next
Engel Elektroantriebe stellt die Antriebsysteme der jüngsten Baureihe HFI ins Zentrum der diesjährigen Motek. Die integrierten Bild: Engel Elektroantriebe
Engel Elektroantriebe stellt die Antriebsysteme der jüngsten Baureihe HFI ins Zentrum der diesjährigen Motek. Die integrierten Antriebe verfügen über eine eigene Regelelektronik, sind kompatibel mit vielen Feldbus-Standards und weisen eine STO-Sicherheitsfunktion auf. Die integrierten Antriebe decken Leistungen von bis zu 600 W und Nenndrehmomente von bis zu 1,9 Nm ab. Zudem weisen sie einen große Ausstattungsumfang auf. Auf der Motek zeigt das Unternehmen vier kompakten Modelle der Baureihe. Die Antriebe sind ausgelegt für den Betrieb an 24 V und 48 V und werden bedarfsorientiert mit Planetengetrieben und Haltebremsen ergänzt. Zu finden in Halle 8, Stand 8422.
Engel Elektroantriebe stellt die Antriebsysteme der jüngsten Baureihe HFI ins Zentrum der diesjährigen Motek. Die integrierten