Siemens auf der Hannover Messe – intelligente Lösungen für Industrie 4.0

back 2/10 next
Siemens erweitert seine NX-Software um künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML). Die neuen Funktionen sind Bild: Siemens
Siemens erweitert seine NX-Software um künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML). Die neuen Funktionen sind in der Lage, anstehende Schritte vorherzusehen und die Benutzeroberfläche entsprechend anzupassen. So können Anwender die Software effizienter nutzen und produktiver arbeiten. Die Möglichkeit, die Benutzeroberfläche automatisch an Bedürfnisse verschiedener Anwendertypen in unterschiedlichen Abteilungen anzupassen, führt auch zu einer höheren Akzeptanz. Das resultiert schließlich in einem qualitativ hochwertigeren, computergestützten Technologiesystem (CAx-System) und in der Abbildung eines noch stabileren digitalen Zwillings.
Siemens erweitert seine NX-Software um künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML). Die neuen Funktionen sind