Suchen

Power-over-Ethernet-Switch Industrial Managed 8-Port PoE+ Ethernet Switch

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Power-over-Ethernet (PoE) beschreibt ein standardisiertes Verfahren zur Stromversorgung von Geräten über das Netzwerkkabel. Netzwerk-Endgeräte lassen sich mit nur einem Kabel sowohl mit Strom als auch mit Daten versorgen. Der Industrial Managed 8-Port PoE+ Ethernet Switch von Welotec unterstützt den schnellen und leistungsfähigen Standard IEEE 802.3at.

Firmen zum Thema

Der Industrial Managed 8‐Port All-Gigabit PoE+ Ethernet Switch für die Hutschiene unterstützt den besonders schnellen und leistungsfähigen Standard IEEE 802.3at.
Der Industrial Managed 8‐Port All-Gigabit PoE+ Ethernet Switch für die Hutschiene unterstützt den besonders schnellen und leistungsfähigen Standard IEEE 802.3at.
(Bild: Welotec)

Der NT24k-8TX-POE ist ein 8-Port All-Gigabit PoE+ Managed Switch mit redundanten Stromanschlüssen von 22 bis 49 V DC. So kann der Betrieb selbst bei Ausfall einer Leistungsquelle aufrechterhalten werden. Er verfügt über einen eingebauten Spannungswandler und gewährleistet auch bei niedriger Eingangsspannung die volle PoE+-Leistung.

PoE+ Managed Switch unterstützt Standard IEEE 802.3at

Somit ist die Lösung geeignet für Anwendungen wie Überwachungskameras, Panel-Displays und WLAN-Zugangspunkte. Der Power-over-Ethernet-Switch verfügt über ein robustes Metallgehäuse zur Hutschienenmontage und lässt sich bei Temperaturen von -40 °C bis 80 °C einsetzen. Die Stoß- und Vibrationsbeständigkeit von 200 bzw. 50 g sichert den zuverlässigen Betrieb auch in rauen industriellen Umgebungen. Die mittlere Betriebsdauer liegt bei >2.000.000 Stunden.

Alle vier Adernpaare für die Energieversorgung genutzt

Der NT24k-8TX-POE unterstützt den neueren 802.3at Standard, der Gigabit (1000Base-T) geeignet ist. Interessanter als die Geschwindigkeit ist bei diesem PoE-Standard allerdings die höhere Leistung. PoE Plus nutzt alle vier Adernpaare für die Energieversorgung und ermöglicht eine Leistung von 25,5 Watt pro Port. Am anderen Ende der Leitung sollten davon noch ca. 21,9 Watt nutzbar sein. Der maximale Strom liegt bei PoE Plus bei 720 mA und ist damit mehr als doppelt so hoch wie bei IEEE 802.3af PoE. Bei IEEE 802.3at werden alle Adernpaare für Strom und Daten gleichzeitig genutzt (Phantom-Speisung).

(ID:44099162)