Suchen

Power+Board Industrie-Netzteile und Mainboards aus einer Hand

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Bicker Elektronik bietet mit den Power+Board-Bundles geprüfte Kombinationen seiner Industrie-Netzteile und Fujitsu-Embedded-Mainboards aus deutscher Fertigung.

Firmen zum Thema

(Bicker)

Diese im hauseigenen Labor ausführlich getesteten Kombinationen ersparen dem Systementwickler Zeit- und Testaufwand beim Design-In der passenden Komponenten, denn die Auswahl an Netzteilen und Mainboards am Markt ist nahezu unüberschaubar. So erhalten die Kunden eine zuverlässige und langzeitverfügbare Lösung aus einer Hand. Ausführliche Testreports können für jede getestete Kombination angefordert werden.

Sowohl die Netzteile, als auch die Mainboards der Industrial-Serie sind aus robusten und langlebigen Komponenten gefertigt und für anspruchsvolle Applikationen im erweiterten Temperaturbereich bis +60 °C ausgelegt. Mit dem aktuellen Core-Bios-Update unterstützen Mainboards wie das Fujitsu D3231-S für die vierte Generation der Intel Core Prozessoren nun auch die Intel Haswell-Refresh Prozessoren. Die neuen CPUs ersetzen hierbei nicht die bereits verfügbaren Haswell-Prozessoren, sondern ergänzen die bisherige Produktpalette u.a. durch beschleunigte Basis- und Boost-Taktraten.

IPC-Netzteil im 1HE-Format verbraucht weniger als 0,5 W

In Kombination mit dem langzeitverfügbaren µ ATX-Board D3231-S von Fujitsu wurde u.a. das hocheffiziente Industrie-PC-Netzteil BEH-635H von Bicker Elektronik im Rahmen des Power+Board-Programmes getestet und freigegeben. Das 80 Plus Gold-zertifizierte Netzteil im 1HE-Format ist mit einem minimalen Standby-Verbrauch von weniger als 0,5 W „ErP Lot 6 2013 ready“.

Aufgrund des temperaturgeregelten Markenlüfters reduziert sich die Geräuschentwicklung zudem auf ein Minimum.

Für den internationalen Einsatz ist das BEH-635H mit einem Weitbereichseingang von 90...264 VAC und aktiver Leistungsfaktorkorrektur (PFC) ausgestattet. Das Schaltnetzteil mit einer Ausgangsleistung von 350 W (Peak 385 W) erfüllt die internationalen Sicherheitsstandards EN / UL 60950-1, sowie CAN / CSA C 22.2 No. 60950-1. Standardmäßig integrierte Schutzfunktionen sind ein Kurzschlussschutz, ein Überlast-Schutz mit Abschaltung, sowie ein Überspannungschutz an +3,3 V, +5 V, +12 V sowie am +5 V-Standby-Ausgang. Auf das langzeitverfügbare BEH-635H gewährt Bicker Elektronik eine Garantie von drei Jahren.

(ID:42872965)