VDMA

Industrielle Bildverarbeitung bricht alle Rekorde

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Über den VDMA Market Survey 2015 Machine Vision in Europe

Die VDMA Marktbefragung Industrielle Bildverarbeitung wird jährlich durchgeführt und basiert auf Unternehmensrückmeldungen. Bei den Rückmeldern handelt es sich sowohl um europäische Unternehmen, die in Europa produzieren sowie um einige ausländische, die importierte Produkte von Europa aus verkaufen. Die Umfrage steht allen Unternehmen offen – ob VDMA-Mitglied oder nicht. Nur rückmeldende Firmen erhalten die detaillierten Ergebnisse.

Für die der Pressemitteilung zugrunde liegende Statistik wurden die Daten von 175 Unternehmen ausgewertet, wovon 115 aus Deutschland stammen. Obwohl 2014 die Zahl der Beteiligung außerhalb Deutschlands auf 60 Unternehmen anstieg (2013 waren es noch 48), die teilnehmenden Unternehmen einen repräsentativen Querschnitt der Branche bilden und das gemeldete Umsatzvolumen mit 1,4 Mrd. Euro relativ hoch ist, ist die Basis dennoch noch zu gering, um das europäische Umsatzvolumen zu schätzen. Für Deutschland ist die Extrapolation möglich: Der Umsatz der deutschen Bildverarbeitungsindustrie betrug 2014 insgesamt 1,9 Mrd. Euro und macht geschätzt um die 40 % des kompletten europäischen Marktes aus.

Bildergalerie

(ID:43515169)