Suchen

Wärmebildkamera

Infrarot-Winzling ermöglicht radiometrische Videoaufnahmen

| Redakteur: Sariana Kunze

Die Wärmebildkamera Optris PI 640 gehört mit einer Gehäusegröße von 46x56x90 mm und einem Gewicht von 320 g (inkl. Objektiv) zu den kleinen VGA-Infrarotkameras. Trotz der ihrer Größe ermöglicht die Kamera Aufnahmen von radiometrischen Videos bei einer optischen Auflösung von 640x480 Pixel.

Firmen zum Thema

(Optris)

Die thermische Empfindlichkeit der Wärmebildkamera liegt bei 75mK. Bei einer Umgebungstemperatur von 0 bis 50°C können Temperaturen von -20°C bis zu 900°C gemessen werden. Zur optimalen Einbindung in den Prozess wird die lizenzfreie Anwendersoftware Optris PI Connect mitgeliefert. Sie soll neben einer einfachen Bedienung, Überwachung und Dokumentation, das Editieren von IR-Videos sicherstellen.Der Preis der VGA-Infrarotkamera inklusive des Softwarepaketes zur thermografischen Analyse beträgt 6.800 Euro.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42872695)